Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Weitere Informationen

Chiemgau Tourismus e.V.

Ludwig-Thoma-Str. 2
D - 83276 Traunstein
Tel.: (0) 861/58 223 oder 58210

Mozartradweg

Mozart-Radweg
Rundweg SalzburgerLand und Bayern
Auf den Spuren Wolfgang Amadeus Mozarts durch die großartigsten Seenlandschaften des Salzburger Landes und Bayerns.
Der Mozart-Radweg verbindet viele historisch belegte Wirkungsstätten des Musik-Genies im Chiemgau, dem Berchtesgadener Land und dem Salzburger Land.
Streckenführung
Die Länge des Mozart-Radweges den äußersten Ring entlang, ist ca. 450 km lang. Es gibt jedoch Verbindungs-wege zwischen St. Lorenz und Köstendorf, Laufen und Kössen sowie Bad Reichenhall und Salzburg, den kürze Etappen am Mozart-Radweg möglich machen.
Höhenunterschied
Der Gesamte Höhenunterschied laut Profilanalyse beträgt ca. 2.000 m. Es wird beim Mozart-Radweg eine Befahrung gegen den Uhrzeigersinn empfohlen. Die gesamte Strecke durch das SalzburgerLand als auch durch das angrenzende Bayern sowie das Teilstück durch Tirol besteht zu 90% aus Radwegen und verkehrsarmen Nebenstrassen, großteils asphaltiert.
Tipps für die Planung
Für die Befahrung des gesamten Mozart-Radweges benötigt man ca. 10 - 14 Tage, wobei hier im Durchschnitt ca. 40 km pro Tag einzuplanen sind. Zwischen Niederndorf und Salzburg allerdings sollte man etwas kürzere Etappen einplanen, da hier einige Steigungsstrecken vorkommen. So bleibt auch noch ausreichend Zeit für die zahlreichen Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. Durch die Verbindungswege ist es auch möglich die Rundtour am Mozart-Radweg zu verkürzen.

3 Radreisen gefunden

Vom Bodensee zum Königssee: Teilstrecke München - Salzburg inkl. Gepäcktransfer

Vom Bodensee zum Königssee: Teilstrecke München - Salzburg inkl. Gepäcktransfer

Von München über Bad Tölz, die schönsten oberbayrischen Seen über Berchtesgaden bis nach Salzburg

Individuelle Radreise, 7 Tage / 6 Nächte

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach München

2. Tag: München - Isar Radweg nach Bad Tölz (ca. 55 km)
Heute kehren Sie München den Rücken und fahren in südlicher Richtung auf dem Isar-Radweg zu Ihrem heutigen Etappenziel Bad Tölz. Auf Ihrem Weg an der Isar entlang durchqueren Sie zahlreiche Ortschaften,…

Vom Bodensee zum Königssee: Teilstrecke München - Salzburg ohne Gepäcktransfer

Vom Bodensee zum Königssee: Teilstrecke München - Salzburg ohne Gepäcktransfer

7 Tage 290 km in 5 Etappen

Individuelle Radreise, 7 Tage / 6 Nächte

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach München

2. Tag: München - Isar Radweg nach Bad Tölz (ca. 55 km)
Heute kehren Sie München den Rücken und fahren in südlicher Richtung auf dem Isar-Radweg zu Ihrem heutigen Etappenziel Bad Tölz. Auf Ihrem Weg an der Isar entlang durchqueren Sie zahlreiche Ortschaften,…

Mozartradweg ab/bis Salzburg, 8-Tage-Tour

Mozartradweg ab/bis Salzburg, 8-Tage-Tour

Per Radtour auf den Spuren von Wolfgang Amadeus Mozart...

Individuelle Radreise, 8 Tage / 7 Nächte

Salzkammergut, Chiemgau und Tirol - diese drei Regionen stehen für wunderschöne Landschaft, erholsamen Urlaub, warme Badeseen, saftig grüne Almen und blühende Wiesen.

Die Radtour verläuft auf teilweise flachem aber auch hügeligem Gelände. Zwischen dem Inntal und Salzburg müssen Sie einige Steigungen…