Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Weitere Informationen

Tourist Information Duisburg

Königstraße 86
47051 Duisburg
Tel.: (0).203.285 44.0

Radtour von und nach Duisburg

Radtour von und nach Duisburg
Verlauf Duisburg - Mülheim - Mintard - Kettwig - Essen - Werden -Bochum - Hattingen - Witten - Wetter - Herdecke - Hagen - Dortmund - Schwerte -Holzwickede - Unna - Bönen - Hamm - Werne - Selm - Lünen - Waltrop - Datteln - Oer-Erkenschwick - Recklinghausen - Herten - Marl - Gladbeck -Dorsten - Hünxe - Krudenburg - Wesel - Voerde -Dinslaken - Hamborn - Duisburg .
Die Täler von Ruhr, Lippe und Rhein dienen als Hauptachsen dieses Radfernweges. Grün (statt grau) dominiert, und auch die blauen Erholungsflächen (z. B. der Baldeneysee) locken mit erfrischenden Pausen. Die Radtour durchquert viele Landschaftsschutzgebiete und führt auch an interessanten Industrielandschaften vorbei. Im Zuge der Nordwanderung des Kohleabbaus und der Stahlkrise wandelten sich viele Produktionsstätten zu technischen Denkmälern. Die Rundfahrt eignet sich hervorragend für Mehrtagestouren oder zur Bewältigung in Wochenendabschnitten. Im Unterschied zu vielen anderen Radfernwegen ist sie auf allen Abschnitten mit öffentlichen Verkehrsmitteln des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) gut zu erreichen.
Sehenswürdigkeiten und Anmerkungen Duisburg: größter Binnenhafen der Welt. Mülheim: Schloß Broich, Schloß Styrum, Kirchenhüge. Essen: Kirchen, Baldeneysee. Bochum: Rathaus. Planetarium. Hattingen: Altstadt, Burg Blankenstein. Hagen: Jugendstilbauten. Dortmund-Syburg: Ortsbild, Burgruine Hohensyburg. Holzwickede: Haus Opherdicke. Bönen: Kirche,Windmühle.
Werne: Ortsbild, Solebad. Selm: Kirchen, Schloß Cappenberg. Waltrop: Schiffshebewerk Henrichenburg. Datteln: größter Kanalknotenpunkt Europas. Recklinghausen: St. Peter-Kirche
Herten: Wasserschloß, Fachwerkensemble "AItes Dorf" in Westerholt. Voerde: Haus Voerde

1 Radreisen gefunden

Der Ruhrtalradweg... 258 km nach jedem Geschmack

Der Ruhrtalradweg... 258 km nach jedem Geschmack

Vom Sauerland ind Ruhrgebiet

Individuelle Radreise, 5 Tage / 4 Nächte

Immer mit der Ruhr. Sie entspringt im größten Wintersportgebiet Nordrhein-Westfalens und mündet in Duisburg - Ruhrort, am größten Binnenhafen der Welt in den Rhein. Die Ruhr verbindet auf ihrem Weg Städte und Landschaften, füllt unterwegs zahlreiche Stauseen. Von hier nimmt die eindrucksvolle…