Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Weitere Informationen

Hessen Touristik Service e.V.

Abraham-Lincoln-Str. 38-42
D-65189 Wiesbaden
Tel.: (0) 611 / 77481

Von der Lahn zur Werra - Hessischer Radfernweg R7

Der Radweg mit dem besten Blick:
Von Ulrichstein, der höchsten Stadt in Hessen (614 m), über’s ganze Land.
Freilich geht’s erst mal hoch. Eine kleine Strapaze, doch mit Abfahrten zum Beine baumeln lassen. Und das war dann auch schon alles,was der R7 Anstrengendes zu bieten hat.
Vom Vogelsberg gemütlich weiter Richtung Westerwald. Idyllisch radeln an kleinen Flüsschen und dann im Tal der Lahn.
Der Fluss verbindet Burgen, alte Ruinen und liebenswerte Städte. Gleich zwei Dome werden präsentiert:
In Wetzlar überragt das christliche Bauwerk die historische Altstadt.Da schnippelte Goethe Bohnen im Lotte-Haus für seine Angebetete Charlotte.
Später wurde die Leica, die erste Kleinbildkamera der Welt, in Wetzlar entwickelt.
Schließlich kommt Limburg, da thront der Dom hoch oben auf einem Felsen, die Türme spiegeln sich in der Lahn.
Warum nicht vom Radsattel auf die Bank wechseln und das Schauspiel genießen?

0 Radreisen gefunden