Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

MS Primadonna: Klassische Radkreuzfahrt Passau - Budapest - Passau

Inklusive 7 x Übernachtung mit Vollpension, Leihrad, Stadtrundgang Bratislava und vieles mehr

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Nachlässe Anreise und Preise Buchen

Rad und Schiff auf der Donau ab Passau nach Budapest - inklusive 7 x Vollpension und vieles mehr auf der MS Primadonna

Echt Donau Touristik
Der Komfort und das Service eines 4****Superior-Schiffes und die Schönheiten von Europas 1. Radfernweg verbinden - das bietet diese Radkreuzfahrt. Egal ob mit Ihrem eigenen Rad oder E-Bike beziehungsweise Leihrad - die autofreie Route auf den schönsten Strecken des ungefähr 600 Kilometer langen Donauabschnittes wird Sie begeistern.

 

Route

1. Tag, Freitag, individuelle Anreise
nach Passau zum Infopoint/Parkplatz (bis circa 16:00 Uhr) oder Hauptbahnhof. Sammel-Transfer (Person und Gepäck) zur MS Primadonna. Willkommensimbiss ab circa 16:00 Uhr am Schiff. Um 17:00 Uhr "Leinen los"!

2. Tag, Samstag, Schlögen - Linz (56 km)
Morgens Übergabe der Leihräder. Ab dem UNESCO Kulturerbe Schlögener Schlinge durch die unbesiedelte Kaiserau in den Barockmarkt Aschach und über Ottensheim nach Linz.

3. Tag, Sonntag, Tulln - Wien (31 km)
Individuelle Besichtigung des Egon-Schiele-Museums und Gartenschau in Tulln. Radtour von der Blumenstadt Tulln vorbei an Klosterneuburg (Stift - "Escorial Österreich's") nach Wien. Individuelle Besichtigung Wien oder auf Wunsch "Stadtrundfahrt Wien per Rad" zu 95 % autofreien Radwegen (+ 21 km; Beschreibung/GPS-Daten erhältlich).
Abendliche Stadtrundfahrt ab Nussdorfer Platz.

4. Tag, Montag, Komárno - Esztergom (56 km)
Auf sehr schönen autofreien Dammwegen durch kleine, verträumte Orte über Moča und Esztergom. Individuelle Dombesichtigung. Über die Giselabrücke nach Stúrovo, direkt gegenüber von Esztergom. Per Schiff durchs Donauknie bis in die hell erleuchtete Magyarenmetropole Budapest.

5. Tag, Dienstag, Besichtigung Budapest/Radrundfahrt auf die Margareteninsel (22 km)
Stadtrundfahrt Budapest per Bus ab Schiff (3 Stunden). Am Nachmittag auf 100 %-autofreien Radwegen in die Fußgängerzone zum Flanieren und Shoppen sowie weiter auf die Margareteninsel. Radrundfahrt durch die circa 8 km lange, autofreie Insel. Retour zum Schiff.
Tipp für Aktive: Radtour nach Szentendre (55 km hin und retour).

6. Tag, Mittwoch, Bratislava (33/48 km)
Geführter Stadtrundgang Bratislava ab Schiff (1 Stunde). Am Donau-Radweg bis Devin, dem Nationaldenkmal der Slowakei. Am autofreien Radweg durch die Marchauen und über die Radbrücke zum Schloss Hof. Am gleichen Weg zurück oder große Rundtour Donau-Radweg über Hainburg zurück nach Bratislava.

7. Tag, Donnerstag, Radtour Krems - Pöchlarn (48 km)
Per Rad von der schmucken UNESCO-Welterbestadt Krems vorbei an Dürnstein, Weißenkirchen und Spitz (bekannte Weinbauorte) nach Melk mit seinem imposanten Stift, das über der kleinen Stadt Thront. Die letzten Radkilometer geht es nun noch bis Pöchlarn wo die MS Primadonna bereits wartet.

8. Tag, Freitag, Ausschiffung/Passau
Ankunft in Passau um circa 8:00 Uhr - Nach dem Frühstück Ausschiffung. Bustransfer zum Parkplatz/Hauptbahnhof um circa 9:00 Uhr.
Programmänderungen der Reise sind im Sinne Ihrer Sicherheit vom 1. Kapitän unter anderem wegen Hochwasser, Niederwasser oder sonstigen Fällen von HÖHERER GEWALT jederzeit (auch kurzfristig) möglich. Die Ankunftszeiten sind vorbehaltlich der Schleusenwartezeiten und bei Normalwasserstand.

 

Programmänderungen der Reise sind im Sinne Ihrer Sicherheit vom 1. Kapitän unter anderem wegen Hochwasser, Niederwasser oder sonstigen Fällen von HÖHERER GEWALT jederzeit (auch kurzfristig) möglich. Die Ankunftszeiten sind vorbehaltlich der Schleusenwartezeiten und bei Normalwasserstand.

Das Schiff

MS Primadonna
"Das einzige Kreuzfahrtschiff mit österreichischer Flagge auf der Donau wurde 1998 in Deutschland gebaut und 2009 generalüberholt. Dementsprechend gelten alle Standards der "Alpenrepublik" von der Qualität des Trinkwassers bis zu den Dienstverträgen der Mitarbeiter (mit 5-Tage-Woche) ohne Einschränkung. Alljährliche Kontrollen der Behörden!"

Die großzügige Ausstattung umfasst neben dem Panoramarestaurant ‚Primo Gusto', und der Panoramabar ‚Primavera' die Donauarena ‚Prima Vista' und das Bordtheater ,Primo Theatro', einen Ort der Begegnung. Klimaanlage am gesamten Schiff (in den Kabinen individuell regulierbar). Das drittgrößte Donaukreuzfahrtschiff ist 113,5 Meter lang und 17,4 Meter breit und anderen Flusskreuzfahrtschiffen bezüglich Großzügigkeit weit voraus. Keine Enge in den Gängen, tolle Raumwirkung in den Gesellschaftsräumen - von Restaurant bis Bar. Im 60 Meter langen und 8 Meter breiten Atrium trifft man sich vor den Mahlzeiten, liest ungestört Tageszeitungen und anderes mehr.

Die interessante Architektur in der Doppelrumpfbauweise (Katamaran), die 9 m hohe Bugverglasung in der Donauarena zwischen den beiden Rümpfen sehen Sie auf die Wellen des Nibelungenstroms, welcher buchstäblich unter Ihren Füßen durchfließt. Gewissermaßen schweben Sie über dem Wasser. An der Rezeption ermöglicht ein Glasfußboden mit Beleuchtung einen Blick in die Welt "unter Wasser" und machen den Aufenthalt auf der Primadonna zu einem erstklassigen Erlebnis. Am Freideck stehen ein kleiner Whirlpool, Sonnenliegen, Sonnensegel und gemütliche Sitzgruppen zur Verfügung. Im Wellnessbereich werden ein großer Indoor-Whirlpool, ein Kneipptretbecken sowie eine Sauna angeboten. Heil- und Beauty-Massagen bei Voranmeldung sowie ein Friseur an Bord runden das Angebot ab.

BARRIEREFREIHEIT
Die MS Primadonna verfügt über je zwei barrierefreie Promenaden- und Oberdeckkabinen. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Busfahrten/Transfers z.B. auch bei den Stadtrundfahrten NICHT barrierefrei sind. Sofern Sie selbstständig in den Bus ein- und aussteigen können, sind die Transfers/Stadtrundfahrten gerne möglich. Rollstühle an Bord können somit ohne Probleme benützt werden; elektrische Rollstühle nur bis zu einem Gewicht von max. 35 kg.

HYGIENEKONZEPT
Hohe Hygienestandards sind uns stets ein Anliegen. Diese sind besonders in der aktuellen Zeit sehr wichtig.

Hier finden Sie im Detail unser Hygienekonzept.

GÄSTE AN BORD
Wir sind sehr darauf bedacht, dass unser Ausflugsprogramm mit der MS Primadonna regional gehalten ist und die Besonderheiten des jeweiligen Anlegeortes bzw. Stadt im Mittelpunkt steht. Unsere Gäste werden nicht stundenlang in andere Städte wie Salzburg etc. mit dem Bus transferiert. Aus diesem Grund sind unser Fahrten vor allem bei Gästen aus Österreich, Deutschland, Niederlande und Schweiz beliebt.

 

TECHNISCHE DATEN

Kapazität: 198 Personen

Anzahl Kabinen: 82 Außenkabinen im Kundenbereich; außer Hauptdeck-Achtern alle mit Grundbetten

Besatzungsmitglieder: 52-55

Länge: 113,5 m

Breite: 17,4 m

Tiefgang: 1,7 m

Höhe über Wasser: 8,2 m

Geschwindigkeit: 17 Knoten zu Tal

Größe Kabinen: Hauptdeck-Achtern: 9,5/Hauptdeck: 11,5/Promenaden-/Oberdeck: 16,5 qm

Anzahl Decks: 4

Eigentümer: Donau Touristik GmbH

Flagge: Österreich

GROSSE KABINEN

Alle 82 Kabinen auf der MS Primadonna sind Außenkabinen mit individuell regulierbarer Klimaanlage; Dusche und WC, Haartrockner, SAT-TV, Telefon, Minibar sowie geräumigen Schränken.

Hauptdeckkabinen - Achtern: circa 9,5 qm mit einem Stockbett ausgestattet.

Hauptdeckkabinen - Standard: circa 11,5 qm mit einem feststehenden und einem Sofabett ausgestattet. Alle Kabinen mit einem großen, nicht zu öffnenden Bullauge (90 cm Durchmesser).

Die großzügigen Kabinen am Ober- und Promenadendeck sind ca. 16,5 qm groß und verfügen über 2 zusammenstehende Betten, einen Schreibtisch sowie einen Balkon mit Sitzbank. Am Oberdeck befindet sich zusätzlich ein Sofa, am Promenadendeck 2 Sessel in der Kabine.

 

Preise pro Person

2-Bett Stockbett | Vollpension - Hauptdeck-Achtern - 8 Tage
16.09.2022 | A - Nebensaison
EUR 749,- Anreise Fr
20.05.2022, 27.05.2022, 03.06.2022, 22.07.2022, 19.08.2022, 26.08.2022, 02.09.2022 | B - Hochsaison
EUR 899,- Anreise Fr

2-Bett Einzelnutzung | Vollpension - Hauptdeck-Achtern - 8 Tage
16.09.2022 | A - Nebensaison
EUR 936,- Anreise Fr
20.05.2022, 27.05.2022, 03.06.2022, 22.07.2022, 19.08.2022, 26.08.2022, 02.09.2022 | B - Hochsaison
EUR 1.124,- Anreise Fr

2-Bett | Vollpension - Hauptdeck - 8 Tage
16.09.2022 | A - Nebensaison
EUR 879,- Anreise Fr
20.05.2022, 27.05.2022, 03.06.2022, 22.07.2022, 19.08.2022, 26.08.2022, 02.09.2022 | B - Hochsaison
EUR 1.019,- Anreise Fr

2-Bett | Vollpension - Oberdeck - 8 Tage
16.09.2022 | A - Nebensaison
EUR 1.339,- Anreise Fr
20.05.2022, 27.05.2022, 03.06.2022, 22.07.2022, 19.08.2022, 26.08.2022, 02.09.2022 | B - Hochsaison
EUR 1.469,- Anreise Fr

2-Bett | Vollpension - Promenadendeck - 8 Tage
16.09.2022 | A - Nebensaison
EUR 1.439,- Anreise Fr
20.05.2022, 27.05.2022, 03.06.2022, 22.07.2022, 19.08.2022, 26.08.2022, 02.09.2022 | B - Hochsaison
EUR 1.569,- Anreise Fr

 

Zuschläge Einzelbelegung in Doppelkabine auf Grundpreis
Hauptdeck +50 % Aufschlag
Ober- und Promenadendeck +75 % Aufschlag

 

Ermäßigungen:
Kinder (in Doppelkabine mit 2 Vollzahlern)
100 % bis 6 Jahre bei Anreise Fr von 01.04. - 30.10.2022
75 % bis 12 Jahre bei Anreise Fr von 01.04. - 30.10.2022
50 % bis 15 Jahre bei Anreise Fr von 01.04. - 30.10.2022

Donau Touristik
Geführte Gruppentour von Donau Touristik
210250
Tourenrad-Tour
Fortgeschritten
8 Tage / 7 Nächte
Unterkunft: Schiff
Kindertauglich: nein

Anreise 2022

  • Freitag: 20.05.2022, 27.05.2022, 03.06.2022, 22.07.2022, 19.08.2022, 26.08.2022, 02.09.2022 und 16.09.2022

Leistungen

  • Radkreuzfahrt mit 7 x Vollpension inklusive Hafengebühren in der gebuchten Doppelkabine Dusche/WC/TV/Telefon/Safe/Minibar/regulierbare Klimaanlage
  • Parkplatz Passau (unbewacht)
  • Personentransfer zum Schiff hin und retour (fixe Zeiten)
  • Leihrad inklusive Satteltasche (7-Gang Rücktritt oder 21-Gang Freilauf)
  • Mitnahme eigener Räder kostenfrei bei Haftungsausschluss!
  • 2 x Hydrojet Massage (je circa 15 Minuten) sowie eine traditionelle Bartrasur oder Bordfriseur (Waschen/Föhnen) pro Kabine (Termin nach Anmeldeeingang an Bord)
  • Bordreiseleitung und täglich persönliche Routeninformation
  • Ausführliche Routenbeschreibung und Radkarten
  • GPS-Daten der Route
  • 3 Landausflüge: Stadtrundfahrt Wien und Budapest, Stadtrundgang Bratislava
  • 7-Tage-Servicetelefon

Zusatzkosten

  • EZZ siehe Beschreibung
  • Kabinenkategorie und Preise siehe Beschreibung
  • 30 Getränkegutscheine EUR 109,- pro Person (für offene Weine, Bier, alkoholfreie Getränke, Kaffee/Tee) nur im Voraus buchbar

Nachlässe

  • Kinderermäßigung siehe Beschreibung

Anreise und Basis-Preise 2022

ab 749,- €
Freitag: 20.05.2022, 27.05.2022, 03.06.2022, 22.07.2022, 19.08.2022, 26.08.2022, 02.09.2022 und 16.09.2022

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: