Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Fahrradverleih Füssen am Forggensee

Mit E-Bike Rennrad MTB auf die Vilser Alm oder rund um den Forggensee

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Radtouren in und um Füssen. Für jeden das richtige Rad.

Wenn Sie für Ihren Naturbiking Ausflug in die Alpen ein E-Mountainbike oder ein komfortables Fahrrad für einen Tagesausflug rund um den Fuggersee suchen, helfen wir Ihnen gerne. Mit dem Easy Tours Fahrradverleih Füssen können Sie sich auf ein kompetentes Team vor Ort verlassen, dass Ihnen bei allen Fragen rund ums Rad zur Seite steht. Egal ob Sie noch nicht wissen, welches Fahrrad für Sie das Richtige ist, Sie Hilfe bei der perfekten Einstellung Ihres Mietfahrrads brauchen oder nach Anregungen für schöne Radtouren in und um Füssen suchen. Wir beraten Sie gerne.

In unserem Fahrradverleih Füssen finden Sie E-Mountainbikes sowie Komfort E-Bikes in verschiedenen Rahmenführungen und Größen. Wer vor allen Dingen Asphalt fährt und trotzdem sportlich unterwegs ist, für den haben wir auch E-Rennräder in unserem Fahrradverleih Füssen. Und selbstverständlich bekommen Sie bei uns auch Rennräder, Fitness- und Trekkingräder sowie Cityräder in sämtlichen Variationen ohne elektrischen Antrieb. Vor Ort nachfragen oder gleich hier in unser Angebot schauen.

 

Auf die Vilser Alm. Naturbiken in Füssen.

Wer der Natur wirklich nahekommen will, ist auf dieser Radtour auf die Vilser Alm richtig unterwegs. Insgesamt eine Genießer-Radtour mit mäßiger Steigung wird es auf manchen Wegen auch etwas holpriger. Mit einem E-Mountainbike aus unserem Fahrradverleih in Füssen sind wir aber für jeden Untergrund bestens gewappnet. Angekommen stärken wir uns auf der urigen Vilser Alm mit traditionsreicher Küche. Dann gehts an die Abfahrt.

Wir starten am Parkplatz Morisse Füssen. Von hier aus durchqueren wir den Felsdurchbruch nach Bad Faulenbach. In Bad Faulenbach angekommen biegen wir rechts auf die Alatseestraße ein und gleich wieder rechts auf den Pfad ‚Am Kobel‘. Jetzt geht es erst mal steil bergauf. An der Weggablung angekommen folgen wir geradeaus dem Oberen Kobelweg.

Die geteerte Alatseestraße zur linken Hand ist für motorisierten Verkehr gesperrt. Perfekt für Radfahrer. Wenn wir der Alatseestraße nun rechts folgen, erreichen wir den Alatsee. 
Der Alatsee ist ein wahres Naturwunder. In einer schluchtartigen Senke gelegen weist er in 15 bis 18 Metern Tiefe eine leuchtend rote Schicht auf. Die Schwefel-Bakterien, die diese Farbe bewirken, sind in kaum einem See so ausgeprägt vorhanden wie im Alatsee. In der Nähe des Sees wurde darüber hinaus eine keltische Kultstätte nachgewiesen. 
Den Alatsee umrunden wir im Uhrzeigersinn bis zur Abzweigung Vilser Scharte. Nach einem Stück Straße fahren wir am Ende der Georg-Schetter Straße unter einer Materialseilbahn hindurch und biegen dann vor dem Bach rechts ab.

Links über die Fils folgen wir nach Überquerung von Bahnlinie und Hauptstraße rechts dem Fallweg, der uns hinauf zur Vilser Alm führt. Wenn wir uns auf der Sonnenterrasse erholt haben, können wir bis zum Alatsee den gleichen Rückweg nehmen, auf dem wir hergekommen sind. Auf der Alatseestraße biegen wir dann aber rechts ab und halten uns Richtung Füssen West. Der Beschilderung folgend erreichen wir eine T-Kreuzung, die wir rechts auf den Schotterweg nehmen. So gelangen wir zum Schluss auf den Radweg Kempener Straße, der uns zurück zum Startpunkt unserer Radtour führt.

Insgesamt umfasst die Strecke zur Vilser Alm 26 km und ist mit 627 Höhenmetern gerade mit dem E-Bike gut zu schaffen. Der höchste Punkt dieser Radtour von Füssen aus liegt mit 1227 m auf der Vilser Alm.

Rund um den Forggensee

Die perfekte Radtour im Allgäu für den Sommer: Auf dieser Rundtour um den fünftgrößten See Bayerns laden neun Badestellen an und um den Forggensee zum Verweilen ein. Auf größtenteils landwirtschaftlich genutzten Wegen erschließt sich das Alpenpanorama des unteren Allgäu in atemberaubenden Szenen. Ganz entspannt mit dem E-Bike oder Trekkingrad. Auf dem Weg liegen traditionsreiche Gasthöfe, Weiler und Kulturdenkmäler, die Sie den einzigartigen Charme der Alpenregion Allgäu erleben lassen. Mit 30 Kilometern ist die Radtour im Allgäu eine familienfreundliche Tagestour, die für jeden gut zu schaffen ist.

Von unserer Radstation in Füssen aus fahren wir vorbei am Festspielhaus in Richtung Rieden. Das Festspielhaus ist ein imposantes Gebäude, das auf einer eigens dafür angelegten Halbinsel im Forggensee steht und nach Vorbild des 4 km Luftlinie entfernten Schloss Neuschwanstein 1998 von der Architektin Josephine Barbarino entworfen wurde.

Vorbei an Roßhaupten überqueren wir die große Staumauer zum Lechsee hin, wo der EU-Badesee Illasbergsee auf uns wartet. Hier lohnt sich unbedingt auch ein Abstecher zum Panoramastadel kurz vor dem See. Einen besseren Blick auf die Alpen bekommen wir auf dem Weg nicht mehr. Über die kleine Ortschaft Kniebis erreichen wir den Hegratsrieder See. Weite Liegewiesen am Ufer laden zu einer Verschnaufpause ein. Auf landwirtschaftlichen Wegen geht es dann den See wieder hinab nach Waltenhoven. Hier können wir einen Blick in die älteste Kirche der Region werfen. 742 geweiht wurde die Pfarrkirche St. Maria und Florian in den folgenden Jahrhunderten sukzessive aus- und umgebaut.

Entlang der gesamten Rundtour sind die Radwege gut ausgeschildert. Auf dieser aussichtsreichen Radtour im Allgäu erleben wir sowohl die kulturellen wie auch botanischen und geologischen Charakteristika rund um den Forggensee – Badespaß mit inbegriffen.

 

Unsere Partnerhotels in Füssen

Hotel Sommer****

LAGE

Außergewöhnliche Lage:
Inmitten Allgäuer Natur, direkt am Forggensee mit Blick auf Schloss Neuschwanstein und die Allgäuer Alpen – 700m zum Festspielhaus Füssen – zu Fuß 2 km in die historische Altstadt Füssen. Das ganze Jahr ein RAD-Genuss!

Das familiengeführte Hotel bietet gemütliches Ambiente und persönlichen Service und Tourenempfehlungen.

RADSERVICE

Rad-Spezialist:

Easy-Tours Radstation mit Radshop, Werkstatt und Radwaschstation, Tourenprogramm.

1.500 km ausgeschilderte Radwege warten auf Sie! Perfekter Ausgangspunkt für Genuss-Radler, Rennradfahrer sowie Mountainbiker, 1500 Km ausgeschilderte Radwege in Hügelland der Voralpen oder alpin über  Bergpässe.

Weitere Hotel Extras: videoüberwachter sowie abgesperrter Radkeller,  Mechaniker Service und Schrauberecke.

ZIMMERKATEGORIEN

DZ Superior: Bad mit Dusche oder Wanne und WC, Föhn, Flat-TV mit Radio, Telefon, Safe, Minibar, Balkon oder Terrasse

DZ, DZ=EZ: Bad mit Dusche und WC, Föhn, Flat-TV mit Radio, Telefon, Safe, Minibar, Balkon

Suiten und Familienzimmer auf Anfrage buchbar.

WELLNESS

Panorama-Wellnessbereich:
2.000 m² groß mit ganzjährig beheizten Innen- und Außenpool, Saunalandschaft, umfangreichem Beauty- und Massagen-Angebot, Aktivprogramm, Fitnessraum, Panorama-Ruheraum mit Seeblick.

SPORT/AKTIVITÄTEN

Aktiv durch das Jahr:
Von Wasser- bis Wintersport können viele sportliche Aktivitäten wie z. B. Wandern, Fitness, Stand-Up-Paddling, Golf, Bergsteigen, Aktivprogramm im Hotel, Langlaufen, Rodeln, uvm. in der Umgebung des Hotels ausgeübt werden.

VERPFLEGUNG

Restaurant/Kulinarik:
Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Frontcooking, bei Buchung einer Halbpension 4-Gänge-Menü am Abend, a-la-carte zu Mittag und am Abend möglich, regionale und internationale Schmankerl, gemütliche Abende an der Hotel-Bar.

AUSSTATTUNG

Das Hotel verfügt über 81 Zimmer auf 2 Etagen, kostenfreies WLAN im gesamten Hotel und kostenfreie Parkplätze

 

Easy-Tours
Individuelle Radreise von Easy-Tours
500050
Rennrad-Tour
1 Tag
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Etappenlänge: 25 bis 175 km
Tour merkenvon der Merkliste entfernenzur Merkliste hinzugefügt

Anreise 2023

  • täglich: 15.05. bis 31.10.2023

Leistungen

  • Gebuchtes Bike Paket
  • Gebuchte Übernachtungen mit Frühstück
  • Tourenvorschläge

 

Zusatzkosten

  • Mietrad
  • Einzelzimmer

Anreise und Basis-Preise 2023

auf Anfrage
täglich: 15.05. bis 31.10.2023

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: