Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Pfälzer Radrundfahrt sportlich

Durch Weinreben und die Rheinebene - SPORTIV.

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

An sieben Tagen entdecken Sie auf dieser Tour den unendlichen Charme der Pfalz, die auch als “deutsche Toskana” bezeichnet wird. Während in der originalen Toskana vor allem Rotweine angebaut werden, ist es hier der Riesling, der den Weinbau weltbekannt gemacht hat. Das milde Klima, die mediterrane Vegetation und die italienischen Einflüsse in Bezug auf Geschichte und Kultur prägen den Flair dieser einzigartigen Region. Dazu gesellen sich deutsche Traditionen und Kulinarik zu einem gelungenen Mix – erleben Sie es selbst!

Details zur Pfälzer Rundfahrt mit Eurobike

Von Neustadt an der Weinstraße ausgehend, “erradeln” Sie die charakteristischen Winzerdörfer. Verkosten Sie die feinen Tropfen, die vielerorts von jungen Winzern auf ein ganz neues Niveau gehoben werden. In Bad Bergzabern können Sie neben einer Entdeckungstour durch Altstadt, Schloss & Co. einen Abstecher in die Südpfalztherme unternehmen.

Am 3. Tag der Tour passieren Sie die französische Grenze und können einige Stunden im schönen Wissembourg im Elsass verbringen. An romantischen und malerischen Städten mangelt es auf dieser Reise ohnehin nicht: Rastatt, Speyer, Heidelberg, Karlsruhe und Worms werden Sie herzlich begrüßen. Wandeln Sie dabei auf den Spuren der Nibelungen, Römer und Martin Luthers, die allesamt die Historie der Region prägten.

Die Highlights der 7-tägigen Pfälzer Rundfahrt

  • Herrliche Ausblicke entlang der Deutschen Weinstraße: Das Land um die Weinberge ist naturgemäß hügelig. Dies bedeutet zwar den ein oder anderen Anstieg für Sie, aber auch grandiose Panoramen auf die Pfalz. Wussten Sie übrigens, dass man hier im Frühling die Mandelblüte erleben kann?
  • Die Barockstadt Rastatt ist ein besonderes Juwel in Baden. Ein Spaziergang entlang der Historischen Route lohnt sich, denn so kann man gleich 23 Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Ob Schloss oder Pagodenburg – gehen Sie einen Schritt zurück und erkunden Sie längst vergangene Zeiten.
  • Das Heidelberger Schloss ist der Blickfang der Neckarstadt schlechthin – auch aufgrund seiner rötlichen Färbung, die auf Sandstein zurückzuführen ist. Ein Besuch lohnt sich allemal, alleine schon wegen den tollen Ausblicken auf die Stadt und das Umland. Tipp: Einen grandiosen Blick auf das Schloss hat man von der Scheffelterrasse im Schlossgarten.
  • Das größte Weinfass der Welt in Bad Dürkheim: 1,7 Millionen Liter Wein – so viel passt in das außergewöhnliche Fass, das man schon von Weitem sehen dürfte. Aber damit noch nicht genug, kann man in seinem Inneren sogar dinieren.

Wissenswertes zur sportiven Radreise

Die Radreise folgt einer äußerst angenehmen Routenführung, da hauptsächlich auf eigens ausgeschilderten Radwegen und Nebenstraßen gefahren wird. Die Einzelstrecken messen zwischen 50 und 90 km.

  • Entdecken Sie neben der Pfalz auch weitere Radreisen in Deutschland und am Neckarradweg.
  • Schmökern Sie sich auch durch die weiteren Varianten der Radreise, z.B. den 4-tägigen Kurzaurlaub.
  • Auch weitere sportliche Radreisen finden Sie bei uns.

 

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise nach Neustadt an der Weinstraße

Toureninformation und Radausgabe in der heimlichen Weinhauptstadt Deutschlands, mit verwinkelten Gassen, der mächtigen Stiftskirche und ihrem Elwedritschenbrunnen.

Hotelbeispiel: Panorama

Tag 2: Neustadt – Bad Bergzabern (ca. 50 km)

Die Route führt durch romantische Winzerorte mit einzigartiger Atmosphäre. In der ehemaligen Festungsstadt Landau besuchen Sie das mittelalterliche Städtische Kaufhaus am Rathausplatz und genießen die Aussicht ins Rheintal von der Festung Landeck. Am Etappenziel sind das barocke Schloss, der historische Gasthof „Engel“ und das Westwallmuseum sehenswert.

Hotelbeispiel:

Kurparkblick

 

Tag 3: Bad Bergzabern – Rastatt (ca. 50 km)

Durch das Weintor in Schweigen fahren Sie direkt ins elsässische Wissembourg mit seiner ehem. Benediktiner Abtei. Gemütlich radeln Sie durch den Bienwald und das Lautertal zum Rhein. Die Barockresidenz in Rastatt bildet den eindrucksvollen Tagesabschluss.

Hotelbeispiel: Ibis Styles

Tag 4: Rastatt – Germersheim – Speyer (ca. 90 km)

Nach einem sehr schönen Abschnitt entlang des Rheins führt die Route in die alte Residenzstadt Karlsruhe mit seinem Schloss und der Pyramide. Durch das größte Naturschutzgebiet der Pfalz, den Hördter Rheinauen, gelangen Sie in die ehem. Festungsstadt Germersheim. Der Altvater Rhein bringt Sie weiter in die Reichsstadt Speyer mit seinem eindrucksvollen, zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Dom.

Hotelbeispiel: Am Wartturm

Tag 5: Speyer – Heidelberg – Worms (ca. 70 km)

Auf das berühmte Ensemble von Schloss und Schlossgarten in Schwetzingen treffen Sie bereits nach wenigen Kilometern und sind sicher ein weiterer Höhepunkt der Tour. Durch die Rheinebene geht die Tour weiter bis nach Heidelberg, dem Sitz der ältesten deutschen Universität. Besuchen Sie die berühmte Schlossanlage und die einmalige Altstadt direkt am Neckar. Dem Neckar folgen Sie bis Ladenburg. Die vielen Fachwerkhäuser sorgen für ein einzigartiges Ambiente. Durch ausgedehnte Waldgebiete in der Rheinebene folgen Sie der Route bis in die alte Kaiserstadt Worms (sagenhafter Dom).

Hotelbeispiel: Asgard

Tag 6: Worms – Bad Dürkheim – Neustadt (ca. 60 km)

Aus der Rheinebene geht es heute in das zweitgrößte deutsche Weinbaugebiet, an die Deutsche Weinstraße. Erleben Sie Weinkultur in kleinen und großen Winzergemeinden, viel Geschichte und Geschichten bis in die Zeit der Römer und probieren den sehr guten Pfälzer Wein. Sie besuchen Deidesheim und fahren über den Balkon der Pfalz nach Neustadt.

Hotelbeispiel: Panorama

Tag 7: Abreise

 

Tourencharakter

In den Weinbergen hügeliges Gelände mit meist kurzen Anstiegen, hier sind die Etappenlängen etwas kürzer gewählt. In der Rheinebene flache Streckenführung mit längeren Etappen. Geradelt wird überwiegend auf Radwegen und Wirtschaftswegen, meist asphaltiert bzw. gut befahrbare Naturwege, kürzere Abschnitte auch mal auf grobem Schotter.

Anreise / Parken / Abreise

Bahnhof Neustadt an der Weinstraße
Flughäfen Karlsruhe/Baden Baden oder Frankfurt/Main
Parkplätze kostenlos bzw. Garage ca. € 5,- bis 10,- / Tag, zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich!
Öffentliche Parkplätze in Hotelnähe

Hinweis

Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
Rheinfähre in Neuburg in Eigenregie, Kosten ca. € 2,50 / Person inkl. Rad
Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Kategorie: Hotels und Gasthöfe im 3*** Niveau

Anreisetage

Saison 1: 01.04.2023 - 14.04.2023
Saison 2: 15.04.2023 - 02.06.2023, 30.09.2023 - 07.10.2023
Saison 3: 03.06.2023 - 29.09.2023

Preise pro Person in EUR: Saison 1 / Saison 2 / Saison 3

Preise p.P. in EUR

Pfälzer Radrundfahrt, 7 Tage, sportlich

Basispreis: 779/839 /899 
Zuschlag Einzelzimmer: 289

 

Eurobike Radreisen
Individuelle Radreise von Eurobike Radreisen
210272
Tourenrad-Tour
7 Tage / 6 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Etappenlänge: 50 bis 90 km, ⌀ 64 km
Kindertauglich: nein
Tour merkenvon der Merkliste entfernenzur Merkliste hinzugefügt

Anreise 2023

  • täglich: 01.04. bis 07.10.2023

Leistungen

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE,EN)
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Zusatzkosten

  • 21-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung 99 €
  • 21-Gang Herren inkl. Leihradversicherung 99 €
  • 7-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung 99 €
  • Leihrad-PLUS inkl. Leihradversicherung 159 €
  • Elektrorad inkl. Leihradversicherung 239 €
  • Einzelzimmer und Zusatznächte siehe Reisebeschreibung

Anreise und Basis-Preise 2023

ab 779,- €
täglich: 01.04. bis 14.04.2023
ab 839,- €
täglich: 15.04. bis 02.06.2023 und 30.09. bis 07.10.2023
ab 899,- €
täglich: 03.06. bis 29.09.2023

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: