Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Toskana Sternfahrt

Radeln. Schlemmen. Entspannen.

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Italien einmal ganz klassisch – besser könnte die Sternfahrt in der Toskana nicht passen! Die Radreise mit Eurobike hält so einige Highlights für Fans des „Dolce Vita“ bereit: Sei es nun die pittoreske Landschaft oder die uralte Kultur Mittelitaliens. Diese Rad-Sternfahrt lässt wirklich kein Highlight der Toskana aus. Ein Ausflug nach Florenz, in die Hauptstadt der Toskana, gehört selbstverständlich auch zum Urlaubsprogramm. Aber spätestens beim ersten Glas Vino auf der Terrasse Ihres Wohlfühlhotels ist das Urlaubsglück perfekt. 

Details zur Sternfahrt in der Toskana

Schon im Frühling, genauer im März, lohnt eine Radreise im Herzen Italiens. Die Toskana mit ihren milden Temperaturen ist perfekt für einen Urlaub abseits der Touristenmassen. Noch dazu, wenn Sie mit dem Rad unterwegs sind. Nützen Sie die Chance, noch bis in den Oktober hinein eine sommerliche Rad-Auszeit zu nehmen! Insgesamt legen Sie rund 240 Kilometer zurück, allesamt in der traumhaften Landschaft von Italiens Bilderbuchregion.

Die Highlights der Radsternfahrt in der Toskana

  • Perlen italienischer Städte: Florenz, Lucca, San Gimignano oder Vinci – Namen, die wie Musik in den Ohren klingen. Nützen Sie die Zeit in den historischen Städten zum Flanieren, Shoppen oder Kultur-Bewundern.
  • 4-Sterne-Grand Hotel Croce di Malta: In Montecatini liegt Ihre Urlaubsunterkunft nur wenige Schritte vom Kurpark und dem Ortszentrum entfernt. Der traumhaft angelegte Pool ist wie gemacht für eine kleine Abkühlung nach der Radtour.
  • Willkommene Abkürzungen mit Bahn und Bus: Weiter entfernte Städte wie Florenz, Lucca oder Monte Pisani werden ganz einfach mit Bus und Bahn verkürzt. Die Organisation übernimmt natürlich auch das Eurobike-Team.

Wissenswertes zur Sternfahrt Toskana

Für Urlaubsradler, die gerne auch in ihrer Freizeit aufs Rad steigen, ist die Toskana-Sternfahrt perfekt! Täglich meistern Sie zwischen 40 und 55 Kilometer auf Nebenstraßen und Feldwegen mit Bravour. Etwas Grundkondition ist jedoch nötig, denn die Landschaft ist zwar traumhaft, jedoch auch hügelig. Längere Distanzen, wie die Rückfahrten von Lucca oder Vinci legen Sie mit Bus und Bahn zurück. Und dank des umfangreichen Reisematerials von Eurobike wissen Sie schon vor Urlaubsantritt, was Sie täglich erwartet.

  • Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Radreisen in der Toskana.

 

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise nach Montecatini

Am Abend Toureninformation und Radausgabe. Ein erster Spaziergang durch den Park oder eine Fahrt mit der historischen Zahnradbahn nach Montecatini Alto bietet sich an.

Tag 2: Ausflug durch das Tal Val di Nievole (ca. 40 km)

Auf wunderschön angelegten Wegen zunächst durch Olivenhaine in den charmanten Ort Serravalle. Weite Ausblicke über das Tal belohnen für die erradelten kurzen Anstiege bevor es auf einer herrlichen Abfahrt wieder zurück nach Montecatini geht. Am Weg liegt auch noch der historische Ort Montecatini Alto, welcher zu einem Glas Wein auf der romantischen Piazza Guisti einlädt.

Tag 3: Ausflug Monte Pisano und ans Meer (ca. 50 km + Transfer und Bahnfahrt)

Zunächst mittels Transfer auf den Gipfel des Monte Pisano (900m). Ein beeindruckendes Panorama auf Pisa und das Meer genießend beginnt die Etappe mit einer langen Abfahrt ins Tal. Am Radweg entlang eines römischen Viadukts gelang man bis zum Schiefen Turm von Pisa. Weiter an die Mittelmeerküste und durch den Naturpark „Macchia Lucchese“ bis in die „Perle der Thyrrenischen Küste“ nach Viareggio. Rückfahrt per Bahn.
 

Tag 4: Ausflug Florenz ((per Bahn))

Die Hauptstadt der Toskana bietet dem Besucher ein weltweit einmaliges Angebot an Palästen, Kirchen, Museen und Kunstschätzen der Renaissance. Der Drahtesel hat sich bereits eine Pause verdient. Vielleicht auch unsere Radler? Der Tag bietet sich natürlich auch an die Annehmlichkeiten des Hotels in vollem Umfang zu genießen.

Tag 5: Ausflug San Gimignano (ca. 55 km + Transfer)

Zunächst per Transfer nach Casciana Terme. Durch Weinstöcke und sanfte Hügelketten auf wunderbaren Wegen bis nach San Gimignano. Am Weg dorthin begleiten unsere Radfahrer Bilder der ursprünglichen Toskana wie sie eigentlich nur gemalt werden können. Kurz vor dem Ziel erscheint die Silhouette der weltberühmten mittelalterlichen Türme. Mittels Transfer zurück ins Quartier.

Tag 6: Ausflug Vinci (ca. 55 km)

Mit dem Rad auf kleinen Wegen durch die Olivenhaine von Montecatini bis nach Vinci, dem Geburtsort Leonardos. Beeindruckend ist das Museum des Unversalgenies mit allen seinen Erfindungen. Zurück ins Quartier geleiten sanfte Hügel durch die liebliche Landschaft des Montalbano.

Tag 7: Ausflug Lucca (ca. 40 km + Bahnfahrt)

Zunächst in die kleine, mittelalterliche Weinstadt Montecarlo, wo einer der wenigen Weißweine der Toskana blendend gedeiht. Entlang der Weinstraße „Colline Lucchesi“ durch das Hinterland vorbei an der wunderschönen Villa Torriggiani bis nach Lucca. Eine Fahrt mit dem Rad auf der historischen Stadtmauer eröffnet herrliche Ausblicke auf Kirchen und Türme die aus dem Dächermeer herausragen. Rückfahrt per Bahn.

Tag 8: Abreise oder Verlängerung

 

Tourencharakter

Die Toskana ist eine traumhafte, aber auch hügelige Landschaft. Geradelt wird auf herrlichen Nebenstraßen und manchmal auch Feldwegen. In der Nähe von größeren Städten ist auch kurz mit stärkerem Verkehr zu rechnen.                 

Anreise / Parken / Abreise:

Bahnhof Montecatini Terme
Flughafen Florenz oder Pisa
Garage ca. € 60,- / Woche, öffentlicher Parkplatz entlang der Straße ca.€ 5,- pro Tag.

Hinweise:

Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Hotel: Grand Hotel Croce di Malta 4**** in Montecatini Terme

Anreisetage

Saison 1: 01.04.2023 - 14.04.2023, 30.09.2023 - 07.10.2023
Saison 2: 15.04.2023 - 12.05.2023, 09.09.2023 - 29.09.2023
Saison 3: 13.05.2023 - 08.09.2023

Preise pro Person in EUR: Saison 1 / Saison 2 / Saison 3

Preise p.P. in EUR

 

Toskana Sternfahrt, 8 Tage, Kat. Deluxe

Basispreis: 989/1069 /1139 
Zuschlag Halbpension 3x (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein): 95
Zuschlag Halbpension 7x (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein): 219 
Zuschlag Einzelzimmer: 379

Toskana Sternfahrt, 8 Tage, Kat. Superior

Basispreis: 849/929 /999 
Zuschlag Halbpension 3x (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein): 95 
Zuschlag Halbpension 7x (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein): 219 
Zuschlag Einzelzimmer: 239

 

Eurobike Radreisen
Individuelle Radreise von Eurobike Radreisen
210264
Tourenrad-Tour
8 Tage / 7 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Etappenlänge: 40 bis 55 km, ⌀ 48 km
Kindertauglich: nein
Tour merkenvon der Merkliste entfernenzur Merkliste hinzugefügt

Anreise 2023

  • jeden Samstag: 01.04. bis 07.10.2023

Leistungen

  • Übernachtungen im Grand Hotel Croce di Malta 4**** in der gewählten Zimmerkategorie
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN)
  • Bustransfers nach Monte Pisano und Casciana Terme sowie von San Gimignano inkl. Rad
  • Bahnfahrten Viareggio-Montecatini und Lucca-Montecatini jeweils inkl. Rad
  • 1 Bahnfahrt Florenz hin & retour exklusive Rad
  • Benützung von Außenpool und Fitnessbereich
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Zusatzkosten

  • 21-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung 99 €
  • 21-Gang Herren inkl. Leihradversicherung 99 €
  • 7-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung 99 €
  • Leihrad-PLUS inkl. Leihradversicherung 159 €
  • Elektrorad inkl. Leihradversicherung 239 €
  • Kategoriepreise, Einzelzimmer, Halbpension und Zusatznächte siehe Reisebeschreibung

 


Anreise und Basis-Preise 2023

ab 849,- €
jeden Samstag: 01.04. bis 14.04.2023 und 30.09. bis 07.10.2023
ab 929,- €
jeden Samstag: 15.04. bis 12.05.2023 und 09.09. bis 29.09.2023
ab 999,- €
jeden Samstag: 13.05. bis 08.09.2023

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: