Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Venetien Rundfahrt mit Charme

Traumlandschaft zwischen Venedig und Vicenza.

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Vielfalt ist Programm auf der achttägigen Rad-Rundreise durch Venetien! Ihnen wird nicht nur die Lagunenlandschaft Venedigs begegnen, sondern auch fruchtbare Felder und Flusslandschaften. Sogar weite, weiße Sandstrände wie in Chioggia/Sottomarina dürfen Sie erwarten! In historischen Städten wie Vicenza und Treviso mischen Sie sich ins Getummel der Einheimischen, und zwischendurch haben Sie jede Menge Zeit zum Aufnehmen all der Eindrücke. Das herrlich-entspannte italienische Lebensgefühl tut sein Übriges zum Radgenuss in Venetien.

Details zur Rundreise in Venetien
Venetien im Norden Italiens liegt genau zwischen den Dolomiten und dem Adriatischen Meer. Wie abwechslungsreich eine Radreise in dieser Region ist, können Sie sich bestimmt vorstellen! Die Adria, Flüsse wie Etsch und Sile, sanftes Voralpenland: Die Natur Venetiens verwöhnt mit farbenprächtigen Ausblicken - und Sie sind auf dem Fahrrad mittendrin. Acht Tage lang tauchen Sie mit Eurobike ein in den Nordosten Italiens. Dem bestens ausgearbeiteten Routenmaterial sei Dank, starten Sie hervorragend vorbereitet in Ihre Radwoche!

Die Highlights der Venetien-Rad-Rundreise auf einen Blick:
Städte-Favoriten in Veneto: Neben den großen Namen Venetos wie Venedig, Vicenza oder Bassano del Grappa erwarten Sie auch unbekannte, aber nicht weniger charmante Orte wie Sottomarina oder Rovigo.
Venedig - La Serenissima: Mit dem 24-Stunden-Ticket (inbegriffen) stehen Ihnen sämtliche öffentliche Verkehrsmittel zum Erkunden der Lagunenstadt zur Verfügung. Lassen Sie sich den Markusplatz, den Dogenpalast oder den Canale Grande nicht entgehen!
Auf den Grappa gekommen: Gleich zweimal dürfen Sie sich im Urlaub auf eine Grappa-Verkostung freuen. Einmal unmittelbar in der Heimat des Tresters: Bassano del Grappa - und einmal unweit des Markusplatzes in Venedig. Salute!

Wissenswertes zur Radrundfahrt in Venetien
Venedig/Mestre ist Start und Ziel Ihres Radurlaubs gleichzeitig. Die Stadt der tausend Brücken ist von Ihrem Hotel aus in nur 20 Minuten erreichbar. Doch nicht nur Venedig, auch alle anderen Tagesziele können sich sehen lassen. Sie erreichen die Etappen nach 35 bis 65 Kilometern. Die meist flache bis leicht hügelige Strecke liegt auf asphaltierten oder gut befestigten Naturwegen. Nur wenige steile, aber dafür kurze Anstiege sind zu meistern.

Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu und unseren Radreisen in Venetien.

Level: Mittel

 

Reiseverlauf:

Tag 1: Anreise nach Venedig/Mestre
Gelegenheit zum Besuch der Lagunenstadt Venedig, die vom Hotel aus in ca. 20 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreicht werden kann.

Tag 2: Mestre/Venedig - Chioggia | ca. 35 km
Toureninformation und Radausgabe. Zunächst am Radweg über die Freiheitsbrücke nach Venedig. Mit der Fähre zum Lido und mit dem Rad weiter über Pellestrina mit herrlichem Blick über das Meer nach Chioggia. Ein ruhiges Städtchen, das an die venezianische Seeherrschaft erinnert und zum Verweilen in den typischen Fischrestaurants einlädt. Übernachtung in Chioggia/Sottomarina mit weitem Sandstrand.

Tag 3: Chioggia - Abano Terme | ca. 55 km
Bevor Sie die Etappe starten sollten Sie sich nochmal Zeit nehmen um den Flair der venezianischen Lagune zu genießen. Geradelt wird heute überwiegend entlang des antiken Flusslaufes des Bacchiglione, der einst von Frachtschiffen, den sogenannten "burci" befahren wurde. In Abano Terme angekommen warten im Hotel auf Sie bereits die herrlichen Thermalwasser-Becken.

Tag 4: Abano Terme - Vicenza | ca. 35 km
Wieder ist der Bacchiglione die Leitlinie. Durch fruchtbare Felder geht es Richtung Vicenza. Die Stadt, welcher der Stararchitekt des Mittelalters, Palladio, zu Weltruhm verhalf. Zahlreiche Villen und Paläste nach seiner Handschrift prägen noch heute das Stadtbild. Das Teatro Olimpico und die Basilica sind Pflicht für jeden Besucher. Wunderschöne Plätze laden auch zu einer Capuccino-Pause ein.

Tag 5: Vicenza - Bassano del Grappa | ca. 40 km
Von Vicenza geht es auf schönen Wegen Richtung Marostica, berühmt für sein Schloss und das steinerne Schachbrett auf dem Hauptplatz. Nun ist es nicht mehr weit bis Bassano del Grappa mit seiner überdachten Holzbrücke und dem berühmten Branntwein, dem Grappa. Im Poli Grappa-Museum ist eine Verkostung für Sie vorbereitet.

Tag 6: Bassano del Grappa - Treviso | ca. 55 km
Am Morgen sind ein paar kleine Hügel zu meistern, dann bleibt noch die einzige längere Steigung der Tour nach Asolo. das idyllische Dorf römischen Ursprungs lädt zur ersten Rast ein. Leicht bergab führt der Weg dann in das Anbaugebiet des weltbekannten Proseccos und weiter nach Treviso mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten.

Tag 7: Treviso - Venedig/Mestre | ca. 45 km
Zunächst führt der Weg dem Fluss Sile entlang bis nach Casale. Nun ist es nicht mehr weit zurück zum Ausgangspunkt der Reise. Die Unterkunft liegt am Festland vor Venedig mit ausgezeichneten Busverbindungen in die Lagunenstadt. Zum Abschluss der Reise erwartet Sie unweit des Markusplatzes noch eine kleine Grappa-Degustation!

Tag 8: Abreise oder Verlängerung

 

Tourencharakter:
Meist flache Streckenführung. Ein steilerer Anstieg nach Asolo. Großteils asphaltierte, teilweise gut befestigte Naturwege. Keine hohe Anforderung an die Radlerkondition.

Anreise / Parken / Abreise:
Bahnhof Mestre/Venedig
Flughäfen Venedig und Treviso
Kostenloser Hotelparkplatz, keine Reservierung möglich!

Hinweise:
Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
Radtickets für Fährfahrten in Venedig in Eigenregie, Kosten ca. EUR 3,- / Rad
Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Anreisetage:
Saison 1: 27.03.2021 - 16.04.2021, 25.09.2021 - 09.10.2021
Saison 2: 17.04.2021 - 21.05.2021, 04.09.2021 - 24.09.2021
Saison 3: 22.05.2021 - 03.09.2021

Preise pro Person in EUR: Saison 1 / Saison 2 / Saison 3
Basispreis: 739 / 789 / 839
Zuschlag Einzelzimmer: 239 / 239 / 239

Zusatznächte pro Person in EUR:
Venedig/Mestre D Deluxe: Saison 1 / Saison 2 / Saison 3
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF: 79 / 79 / 79
Zusatznacht im EZ/ÜF: 114 / 114 / 114

Leihräder pro Person in EUR:
21-Gang inkl. Leihradversicherung: 85
7-Gang inkl. Leihradversicherung: 85
Leihrad-PLUS inkl. Leihradversicherung: 129
Elektrorad inkl. Leihradversicherung: 189

Eurofun Touristik GmbH
Individuelle Radreise von Eurofun Touristik GmbH
100559
Tourenrad-Tour
Durchschnittlich
8 Tage / 7 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Kindertauglich: nein

Anreise 2021

  • jeden Samstag: 27.03. bis 09.10.2021

Leistungen

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN, FR mit Strecken- oder Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • 1 24-Std.-Ticket für Venedig (gültig für öffentliche Verkehrsmittel)
  • 1 Eintritt und Verkostung im Poli Grappa-Museum Bassano (DE, EN)
  • 1 kleine Grappa-Probe in Venedig
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Zusatzkosten

  • EZ siehe Reisebeschreibung
  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung

Anreise und Basis-Preise 2021

ab 739,- €
jeden Samstag: 27.03. bis 16.04.2021 und 25.09. bis 09.10.2021
ab 789,- €
jeden Samstag: 17.04. bis 21.05.2021 und 04.09. bis 24.09.2021
ab 839,- €
jeden Samstag: 22.05. bis 03.09.2021

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: