Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Bodensee-Königssee Radweg: Teilstrecke München - Lindau mit Gepäcktransfer

Dauer: 7 Tage, Gesamtstrecke: ca. 272 km, Höhenunterschied: 1768 m, Schwierigkeit: 2

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Alpenland-Tour von München über Bad Tölz entlang der Alpen, durch das Allgäu bis nach Lindau. Sie kombinieren hier die schönsten Abschnitte des Bodensee-Königssee-Radwegs und des Isar-Radwegs.

 

Reiseverlauf

01. Tag: Anreise nach München

Reisen Sie entspannt in der Landeshauptstadt München an und erkunden Sie die Highlights der Stadt.

02. Tag: München - Isar Radweg nach Bad Tölz (55 km, 401 Hm)

Heute kehren Sie München den Rücken und fahren in südlicher Richtung auf dem Isar-Radweg zu Ihrem heutigen Etappenziel Bad Tölz. Auf Ihrem Weg an der Isar entlang durchqueren Sie zahlreiche Ortschaften, unter anderem Grünwald, bekannt durch die Bavaria Filmstudios, so wie Wolfratshausen und Geretsried. Ihr heutiger Übernachtungsort, die Stadt Bad Tölz, profitierte bereits schon früh durch ihre optimale Lage an der Isar. Damals wurde sie als Verkehrsstrom der Flößer genutzt und ist heute touristischer Anziehungspunkt. 1899 wurde die Stadt Kurort und darf sich seitdem -Bad- Tölz nenne... weiterlesenn. Sehenswert sind nicht nur die Altstadt, sondern auch das Marienstift und die Kapelle St. Leonhard auf dem Kalvarienberg mit herrlicher Aussicht in das Isargebirge.

03. Tag: Bad Tölz - Kochelsee - Bad Kohlgrub (47 km, 330 Hm)

Von Bad Tölz aus geht es heute zunächst zwischen Blomberg und Stallauer Weiher an den Kochelsee, einem malerisch, idyllischen See am Bodensee-Königsee Radweg. Die Gemeinde Kochel am See wirkte bereits um 1900 inspirierend auf die Menschen. So kam es, dass schon der berühmte Maler Franz Marc seinen Wohnsitz in München aufgab, um an den Kochelsee zu ziehen. Der Kochelsee liegt am Fuße des 1731 m hohen Herzogstands. Nahezu ohne Steigungen geht es nun weiter vom Kochelsee über Ohlstadt nach Eschenlohe immer an der Loisach entlang. Auf Ihrem Weg passieren Sie unter anderem das Landgestüt Sc... weiterlesenhwaiganger, welches mit seinem Pferdebestand zum größten Pferdegestüt in Bayern zählt.

04. Tag: Bad Kohlgrub - Hopfen am See - Füssen (56 km, 428 Hm)

Vom -Murnauer und Eschenloher Moos- geht es heute am Fuße der Aschauer Berg, vorbei am Nationalpark Grafenaschau, etwas bergauf zum Moorheilbad Bad Kohlgrub. Von dort aus, immer mit einem wundervollen Bergpanorama im Blick, geht es weiter entlang grüner Wiesen und vorbei an urigen Dörfern. Ab Altenau führt Sie eine kleine Steigung hoch zum Halbammer Tal. Von dort aus über Niederbleich und Schneidberg befahren Sie die alte -Königsstraße-. Die Ammergauer Berge wieder abwärts erreichen Sie, vorbei am Bannwaldsee, den Ort Schwangau und somit auch das weltberühmte Schloss Neuschwanstein. D... weiterlesenas Märchenschloss wurde im Jahre 1869 unter dem bayerischen König Ludwig II erbaut und ist bereits seit Jahren ein touristisches Highlight in Bayern. Über Füssen am Forggensee folgen Sie dem Radweg weiter bis zu Ihrem heutigen Etappenziel Hopfen am See. Der gleichnamige angrenzende Hopfensee überzeugt hauptsächlich mit seiner atemberaubenden Kulisse, den Allgäuer Alpen im Hintergrund. Falls Sie am Ende Ihrer Etappe noch einen kleinen Ausflug unternehmen möchten, auf einem Hügel über dem Ort befi nden sich die Überreste der Burg Hopfen, der wohl älteste Steinburg des Allgäus.

05. Tag: Hopfen am See - Oberstaufen (60 km, 427 Hm)

Die heutige Strecke führt Sie vorbei an den kleinen Dörfern Zell und Schweinegg durch idyllische Wälder mit einem wunderbaren Blick auf die Zugspitze. Ab hier eröffnet sich Ihnen das traumhafte Panorama der Allgäuer Alpen. Vorbei an Nesselwang und Oy-Mittelberg geht es über Memersch, mit ca. 1.000 Metern über dem Meeresspiegel höchster Punkt der Radstrecke, vorbei am ruhigen Rottachsee nach Rettenberg. Von dort aus am Fuße des Grünten-Massivs erreichen Sie das beschauliche Immenstadt. Hier überqueren Sie die Iller, passieren den Kleinen Alpsee und erreichen so den Großen Alpsee. Ni... weiterlesencht nur landschaftlich gesehen hat der Große Alpsee einiges zu bieten, auch für Freunde des Wassersports ist der Alpsee ein wahres Mekka. Durch das Tal der Konstanzer Ach und vorbei am Staufner Berg erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel, das allgäuerische Oberstaufen.über Memersch, mit ca. 1.000 Metern über dem Meeresspiegel höchster Punkt der Radstrecke, vorbei am ruhigen Rottachsee nach Rettenberg. Von dort aus am Fuße des Grünten-Massivs erreichen Sie das beschauliche Immenstadt. Hier überqueren Sie die Iller, passieren den Kleinen Alpsee und erreichen so den Großen Alpsee. Nicht nur landschaftlich gesehen hat der Große Alpsee einiges zu bieten, auch für Freunde des Wassersports ist der Alpsee ein wahres Mekka. Durch das Tal der Konstanzer Ach und vorbei am Staufner Berg erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel, das allgäuerische Oberstaufen.

06. Tag: Oberstaufen - Lindau am Bodensee (53 km, 182 Hm)

Auf Ihrem Weg von Oberstaufen zu Ihrem Tour-Ziel Lindauam Bodensee durchqueren Sie eine Art Niemandsland. Wo Sie in den kleinen Dörfern Röthenbach, Maria-Thann und Hergensweiler noch etwas Zivilisation fi nden, fallen Ihnen auf dem weiteren Weg die kleinen Bauernhöfe nur selten ins Blickfeld, da diese, von üppigen Wald- und Weidenlandschaften umzingelt, kaum sichtbar sind. Entlang der Leiblach, welche gleichzeitig die Grenze zu Österreich darstellt, fahren Sie Ihre letzten Kilometer, bis Sie schließlich das malerische Lindau am Bodensee erreichen. Hier, also mitten im Dreiländereck Deut... weiterlesenschland-Österreich- Schweiz, beenden Sie Ihre unvergessliche Rad-Tour. Besonderes Highlight der Stadt ist das historische Zentrum, das separat auf einer Insel liegt und unbedingt besichtigt werden sollte.

07. Tag: Individuelle Abreise

Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung.

 

Parken

Parkmöglichkeiten direkt am Starthotel. Voranmeldung notwendig und begrenzte Verfügbarkeit. Parkgebühren pro Tag 6,00 Euro.Weitere Park and Ride Parkplätze in der Aidenbachstraße. Parkgebühren pro Tag 1,50 Euro

Informationen zu den Leihrädern

Übernahme und Rückgabe im Partnerhotel in München. Rücktransfer auf Anfrage.

Sonstige Hinweise

Für einen stressfreien Reisestart wird eine Anreise zum Startort meistens bis zum frühen Abend empfohlen, einige Touren starten bereits mittags, hier empfehlen wir eine Anreise am Vortag, gerne buchen wir eine Zusatznacht für Sie gleich dazu. Die individuelle Rückreise erfolgt am letzten Reisetag. Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Mindesteilnehmerzahl

Falls für die Durchführung der Reise eine Mindesteilnehmerzahl notwendig ist, so ist diese unter Punkt „Preise und Leistungen“ angegeben. Bei Nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl behalten wir uns vor die Reise bis vier Wochen vor dem „Anreisetermine“ abzusagen. Wir empfehlen die Organisation der An- und Abreise erst nach Verstreichen dieser Frist vorzunehmen.

Versicherungen

Empfehlenswert ist in jedem Fall eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung. Informationen finden Sie unter: https://www.feuer-eis-touristik.de/reiseversicherung

7-Tage-Sorglos-Rufnummer

Eine Reise kann noch so gut geplant sein, in seltenen Fällen passieren unerwartete Dinge. In solchen Momenten ist es angenehm, wenn man vor Ort jemanden hat, auf den man sich verlassen kann. Aus diesem Grund haben Sie bei unseren individuellen Aktivreisen einen lokalen Ansprechpartner, der Ihnen gerne Auskünfte gibt und, wie in den Reiseunterlagen angegeben, in Notfällen für Sie erreichbar ist.

Feuer und Eis Sportive Reisen Natur aktiv erleben
500538
Tourenrad-Tour
7 Tage / 6 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Etappenlänge: 47 bis 60 km, ⌀ 54 km
Gesamtlänge: 272 km
Höhe: 182 bis 428 Hm, ⌀ 354 Hm
Gesamthöhe: 1768 Hm
Teilnehmerzahl: ab 2
Kindertauglich: nein
Tour merkenvon der Merkliste entfernenzur Merkliste hinzugefügt

Anreise 2024

  • jeden Samstag: 15.04. bis 15.10.2024

Leistungen

  • Individuelles Radwandern
  • 6 x Übernachtungen in ausgesuchten *** bis **** Hotels und Gasthöfen bei Unterbringung im DZ / EZ mit Bad oder Dusche/WC
  • 6 x Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Detaillierte Reiseunterlagen (Routenbeschreibungen, Karten, Informationen und wichtige Telefonnummern)
  • GPS Daten verfügbar
  • Oberstaufen PLUS Karte
  • Lenkertasche für Ihre Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)
  • 7-Tage-Sorglos-Service-Rufnummer
  • Spende Nachhaltigkeitsinitiative Bergwaldprojekt e.V.
  • Feuer und Eis Reiseschutz

Zusatzkosten

  • Zusatznächte: Preis pro Person/Nacht
    • (01.04.2024 - 15.10.2024) Zusatznacht NACH der Tour in Lindau im Einzelzimmer inkl. Frühstück / (Landgasthof Köchlin): +95 EUR
    • (01.04.2024 - 15.10.2024) Zusatznacht NACH der Tour in Lindau im Doppelzimmer inkl. Frühstück / (Landgasthof Köchlin): +85 EUR
  • Anreise und Abreise zur Tour
  • Radausrüstung (Fahrrad, Helm, Schuhe, etc.)
  • Kur-/Ortstaxen ca. 14 € p.P.
  • Rücktransferkosten für Leihrad oder eigenes Fahrrad, sofern kein Rücktransfer (Person Rad) gebucht
  • Parkgebühren
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Trinkgelder
  • fakultative Besichtigungen
  • Verpflegung und Getränke, soweit nicht oben angegeben
  • Transfer, soweit nicht im Programm miteingeschlossen
  • Alles nicht ausdrücklich unter dem Punkt

Anreise und Basis-Preise 2024

ab 959,- € (EZ ab 1.129,- €)
jeden Samstag: 15.04. bis 30.06.2024 und 08.09. bis 15.10.2024
ab 985,- € (EZ ab 1.159,- €)
jeden Samstag: 01.07. bis 07.09.2024

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: