Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Bella Sicilia - zwischen Küste und Vulkan

6589R

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Auf dieser außergewöhnlichen Entdeckungsreise erleben wir die Vielfalt der größten Mittelmeerinsel per Rad: kilometerlange Sandstrände, buchtenreiche Küsten, Ruinen, in denen die Antike noch hautnah zu spüren ist, quirlige, in barocker Pracht erstrahlende Städtchen und nicht zuletzt der imposante, zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörende Vulkan Ätna! Sizilien beeindruckt mit traumhafter Landschaft und bewegender Geschichte.

Wir übernachten in verschiedenen Mittelklassehotels.

Idylle auf der Insel Favignana
Radtour am Vulkan Ätna
Zeugnisse des Barock & der Antike

 

Reiseverlauf:

1. Tag: Buongiorno, Sizilien!
Flug nach Palermo und Transfer nach Trapani. (3 Ü)

2. Tag: ca. 17 km, Favignana
Per Fähre gelangen wir auf die Insel Favignana, die größte der Ägadischen Inseln. Auf unseren Rädern erkunden wir die Insel mit ihren türkisfarbenen Buchten.

3. Tag: ca. 49 km, San Vito lo Capo
Die heutige Radetappe führt uns entlang der schönen Küste bis zum Sandstrand von San Vito lo Capo. Transfer zurück nach Trapani. Nachmittags fakultative Besichtigung des Mittelalterdorfes Erice (Seilbahn ca. 9 EUR).

4. Tag: ca. 68 km, Mazara del Vallo
Wir radeln durch das flache Hinterland, entlang großer Salzsalinen. Nur wenige Kilometer weiter gewinnt der Weinbau zunehmend an Bedeutung. In Marsala bleibt Zeit, den bekannten Dessertwein zu probieren. Das letzte Stück verläuft in Küstennähe, bis wir unser Tagesziel Mazara del Vallo erreichen. (1 Ü)

5. Tag: ca. 45 km, Sciacca
Wir radeln entlang der Küste bis nach Selinunte, wo wir die archäologische Stätte besuchen. Transfer nach Sciacca und Spaziergang durch die Stadt. (1 Ü)

6. Tag: ca. 52 km, Agrigento
Vormittags fakultativer Besuch des Skulpturengartens "Castello Incantato". Nach einem kurzen Transfer beginnt unsere Radtour zunächst in Küstennähe und später durch das hügelige Hinterland. Nach einigen Anstiegen und einer kurzen Abfahrt erreichen wir das Meer in der Nähe der antiken Ruinen von Eraclea Minoa. Weiterfahrt per Rad zum Hotel bei Agrigento. (2 Ü)

7. Tag: Zur freien Verfügung
Relaxen am Strand, Strandwanderung (ca. 1 Std.) zu den spektakulären Felsformationen "Scala dei Turchi" oder fakultativer Besuch des Tals der Tempel.

8. Tag: ca. 32 km, Ragusa
Transfer (ca. 3 Std.) nach Palazzolo Acreide im hügeligen Hinterland. Radtour zur Barock-Perle Ragusa, wo Zeit zur Erkundung der Altstadt bleibt. (1 Ü)

9. Tag: ca. 50 km, Noto
Wir radeln nach Modica. Nach einem Bummel durch das barocke Zentrum geht es über Scicli weiter bis nach Pozzallo am Meer. Transfer zum Hotel in Noto. (3 Ü)

10. Tag: Ruhetag ...
... oder Ausflug in die antike Hauptstadt Syrakus (UNESCO-Weltkulturerbe).

11. Tag: ca. 64 km, der Süden
Durch agraisch geprägte Landschaft und direkt am Meer entlang fahren wir nach Portopalo di Capo Passero, dem südöstlichsten Städtchen Siziliens. Unterwegs halten wir im idyllischen Fischerort Marzamemi. Nachmittags besuchen wir das Naturschutzgebiet Vendicari mit Zeit zum Baden, bevor es zum Hotel zurück geht.

12. Tag: ca. 57 km, Ätna
Transfer nach Maletto (ca. 2 Std.). Die spektakuläre Radtour führt rund um die Nordseite des Vulkans Ätna (UNESCO-Weltnaturerbe). Unterwegs können wir die berühmte Alcantara-Schlucht erkunden (fakultativ), bevor wir Fondachello erreichen. (2 Ü)

13. Tag: Zur freien Verfügung
Erkunde den Ätna zu Fuß oder schlendere durch das nahe gelegene Taormina.

14. Tag: Arrivederci!
Transfer zum Flughafen Catania und Rückflug.

 

Anforderungsprofil:
Mittelschwere Touren in flachem und hügeligem Gelände mit gelegentlich längeren Anstiegen und Abfahrten. Die Radetappen können länger sein, dafür aber durch eher flaches Gelände führen oder sie sind eher kurz, besitzen dafür aber einige Anstiege. Für geübte Radler mit guter Kondition gut geeignet. Reisen mit diesen sportlichen Anforderungen setzen voraus, dass du keine körperlichen oder mentalen Einschränkungen (wie Knie- oder Hüft-, Seh- oder Hörprobleme oder ähnliches) hast. Für ein gutes Gelingen einer geführten Aktivreise ist es wichtig, dass die Mitreisenden in deiner Gruppe in etwa konditionsmäßig gleich stark sind. Im Zweifelsfall frage vorab deinen Arzt, ob gesundheitliche Aspekte gegen deine Teilnahme an der Reise sprechen.

So wohnen wir:
Wir übernachten in verschiedenen Mittelklassehotels.

Tourencharakter:
Die 9 Radtouren haben eine Länge von 17 bis 68 km. Sie führen über asphaltierte Nebenstraßen und wenig befahrene Hauptstraßen, an den Tagen 2, 3 und 5 auch mal ein kurzes Stück über gute Feldwege. Eher leichte Strecken mit wenigen Höhenunterschieden gibt es an den Tagen 3, 4, 5 und 11. Etwas anspruchsvollere Etappen mit einigen Steigungen erwarten uns an den Tagen 2, 6, 8 und 9. Die letzte Radtour um die Nordseite des Vulkans (Tag 12) verläuft gemächlich bergab.

Anreisetermine: Doppelzimmer / Einzelzimmer pro Person in EUR
30.04.2022: 2420 / 2710
14.05.2022: - / 2710
24.09.2022: 2420 / 2710
08.10.2022: 2420 / 2710

Inklusive Flug, Große Reisegruppe

Aktiv- und Sportreisen, Aktivreisen, Erlebnisreisen, Gruppenreisen, Nachhaltiges Reisen, Radreisen

Wikinger Reisen - Geführte und individuelle Radreisen
280102
Tourenrad-Tour
Fortgeschritten
14 Tage / 13 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Teilnehmerzahl: 10 bis 18
Kindertauglich: nein

Anreise 2022

  • Samstag: 30.04.2022, 14.05.2022, 24.09.2022 und 08.10.2022

Leistungen

  • Flug mit Alitalia oder Lufthansa in der Economyclass nach Palermo und zurück von Catania
  • Transfers auf Sizilien
  • 13 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben (9 geführte Radtouren)
  • Eintrittsgebühr in der archäologischen Stätte in Selinunte an Tag 5
  • Gepäcktransport
  • Begleitfahrzeug für max. 2 Personen während der Radtouren an den Tagen 2, 4, 5, 6, 8, 9 und 12 (einmal vom Reiseleiter gefahren)
  • Radmiete (27-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche) von Tag 2 bis 13
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Zusatzkosten

  • Einzelzimmer siehe Reisebeschreibung

Anreise und Basis-Preise 2022

ab 2.420,- €
Samstag: 30.04.2022, 24.09.2022 und 08.10.2022
auf Anfrage
Samstag: 14.05.2022

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: