Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Speyer - Heidelberg - Worms

Rheinromantik pur

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Anreise und Preise Buchen

Blühende Mandelbäume, saftige Feigen und Kiwis, sonnengeküsste Weinberge – sind Sie gedanklich schon in Italien? Gerne, aber diesmal geht’s nach Deutschland! Glauben Sie nicht? Dann kommen Sie mit uns in die traumhafte Pfalz, wo herzhafte Kulinarik auf mediterrane Atmosphäre und historisch-bedeutende Architektur auf lebendige Städte treffen. Mit dieser Tour widmet Eurobike dieser besonderen Region sieben Tage voller Aktivität und gleichermaßen Entspannung.

Details zur Radreise Speyer – Heidelberg – Worms

Bei der Ankunft im malerischen Neustadt an der Weinstraße tauchen Sie direkt ein in die Pfalz. Feiern Sie den Start Ihres Urlaubs mit einem Glas kühlen Rieslings, schließlich befinden Sie sich mitten im größten Rieslings-Anbaugebiet der Welt. Über die Domstadt Speyer führt die erste Etappe nach Germersheim. Die mittelalterliche Festung mit großer Wallanlage prägt noch heute das Stadtbild.

Bevor es an Tag 3 in die Neckarstadt Heidelberg geht, sollten Sie einen längeren Stopp am Schloss Schwetzingen einlegen und den wunderschönen Schlossgarten inspizieren. Hier eröffnet sich ein wahres Sammelsurium an Kulturen: eine Gartenmoschee, französische und englische Einflüsse und die japanische Kirschblüte, die die Anlage jeden Frühling in ein Blütenmeer verwandelt. Im weiteren Reiseverlauf entdecken Sie u.a. noch die Fachwerkhäuser in Ladenburg und die Domstadt Worms.

Die Highlights der 7-tägigen Radreise

  • Der Dom von Speyer: Der Grundstein des weltbekannten Kaiser- und Mariendoms wurde ca. im Jahr 1030 gelegt. Vom Pfälzer Erbfolgekrieg bis zur Französischen Revolution überstand das monumentale Gebäude viele geschichtliche Einschnitte und gilt heute als größte erhaltene Kirche der Romanik.
  • Idylle entlang der Altrheinarme: Einst kurvig und voller Schlingen wurde der Rhein nach und nach begradigt, um ihn für die Schifffahrt nutzbar zu machen. An vielen Stellen hat sich die Natur den Altrhein zurückerobert und zeigt sich besonders malerisch. Durch die geringe Tiefe gedeihen hier viele Wasserpflanzen, wodurch sich wiederum zahlreiche Vogelarten angesiedelt haben.
  • Das pulsierende Heidelberg lässt sich grandios am Neckarufer genießen. Tipp: Am Stadtstrand kann man die Füße in den Sand stecken. Ob Kanu, Motorboot oder Schifffahrt – auch die Möglichkeiten auf dem Wasser sind zahlreich. Auch das Schloss und der Philosophenweg gehören zu jeder Stadttour durch Heidelberg.
  • Kleine Winzerdörfer entlang der Weinstraße: Bad Dürkheim, Deidesheim & Co. verbinden als Heimatorte des Riesling Tradition und Moderne. Genießen Sie einen innovativen Bio-Wein vor der typischen Fachwerk-Kulisse und lassen Sie Ihre Reise entspannt Revue passieren.

Wissenswertes zur Radreise Speyer – Heidelberg – Worms

Die 20 bis 50 km langen Etappen der Tour sind alles in allem gemütlich zu “erradeln”. Die Routen sind gut erschlossen und überwiegend eben, nur in den Weinbergen wird’s naturgemäß hügelig.

 

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise nach Neustadt a. d. Weinstraße

Toureninformation und Radausgabe. Es bleibt genügend Zeit für einen abendlichen Bummel durch die romantische Altstadt.

Hotelbeispiel:

Panorama

 

Tag 2: Neustadt – Germersheim ca. 50 km

Aus dem Weinbaugebiet führt die Route auf angenehmen Wegen durch die Rheinebene bis in die Domstadt Speyer mit seiner mittelalterlichen Innenstadt. Am Rhein entlang weiter nach Germersheim, Festungsanlage aus dem 19. Jahrhundert.

Hotelbeispiel:

Hotel Germersheimer Hof

Tag 3: Germersheim – Heidelberg ca. 50 km

Genießen Sie die Natur an den Altrheinarmen und folgen deren Verlauf bis nach Schwetzingen – Residenzschloss mit wunderschöner Parkanlage. Durch die Rheinebene geht die Tour weiter bis nach Heidelberg, dem Sitz der ältesten deutschen Universität. Besuchen Sie die berühmte Schlossanlage und die einmalige Altstadt direkt am Neckar.

Hotelbeispiele:

Kat. A: Hotel Qube

Kat. B: Premier Inn City

Tag 4: Heidelberg – Worms ca. 45 km

Dem Neckar folgen Sie bis Ladenburg. Die vielen Fachwerkhäuser sorgen für ein einzigartiges Ambiente. Durch ausgedehnte Waldgebiete in der Rheinebene folgen Sie der Route bis in die alte Kaiserstadt Worms (sagenhafter Dom).

Hotelbeispiele:

Kat. A: Dom Hotel

Kat. B: Hotel Asgard

Tag 5: Worms – Bad Dürkheim ca. 40 km

Aus der Rheinebene geht es heute in das zweitgrößte deutsche Weinbaugebiet, an die Deutsche Weinstraße. Erleben Sie Weinkultur in kleinen und großen Winzergemeinden, viel Geschichte und Geschichten bis in die Zeit der Römer und probieren den sehr guten Pfälzer Wein.

Hotelbeispiele:

Kat. A: Mercure

Kat. B: Hotel Marktschänke

Tag 6: Bad Dürkheim – Neustadt ca. 20 km

Heute haben Sie viel Zeit zum Genießen in sehr schönen Winzerorten mit ihrem einzigartigen Ambiente. Sie besuchen Deidesheim und fahren über den Balkon der Pfalz nach Neustadt.

Hotelbeispiel:

Panorama

Tag 7: Abreise

 

Tourencharakter

Überwiegend in ebenem Gelände. Lediglich in den Weinbergen zwischen Worms und Neustadt gibt es kleinere Steigungen.

Anreise / Parken / Abreise:

Bahnhof Neustadt an der Weinstraße
Flughäfen Karlsruhe/Baden-Baden oder Frankfurt
Garage ca. € 5,- bis 10,- / Tag, zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich
Kostenlose, öffentliche Parkplätze in Hotelnähe

Hinweis:

Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!
Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Kategorie A: 3*** und 4**** Hotels
Kategorie B: Hotels und Gasthöfe im 3***-Niveau

Anreisetage

Saison 1: 01.04.2023 - 14.04.2023
Saison 2: 15.04.2023 - 02.06.2023, 30.09.2023 - 07.10.2023
Saison 3: 03.06.2023 - 29.09.2023

Preise pro Person in EUR: Saison 1 / Saison 2 / Saison 3

Preise p.P. in EUR

Speyer - Heidelberg - Worms, 7 Tage, Kat. A

Basispreis: 939/999 /1079 
Zuschlag Einzelzimmer: 359

Speyer - Heidelberg - Worms, 7 Tage, Kat. B

Basispreis: 779/839 /899 
Zuschlag Einzelzimmer: 299

Leihräder pro Person in EUR

21-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung: 99
21-Gang Herren inkl. Leihradversicherung: 99
7-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung: 99
Leihrad-PLUS inkl. Leihradversicherung: 159
Elektrorad inkl. Leihradversicherung: 239

Eurobike Radreisen
Individuelle Radreise von Eurobike Radreisen
210311
Tourenrad-Tour
7 Tage / 6 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Etappenlänge: 20 bis 50 km
Kindertauglich: ja
Tour merkenvon der Merkliste entfernenzur Merkliste hinzugefügt

Anreise 2023

  • täglich: 01.04. bis 07.10.2023

Leistungen

  • Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN)
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Zusatzkosten

  • Leihrad siehe Beschreibung
  • Kategoriepreise, Einzelzimmer und Zusatznächte siehe Reisebeschreibung

Anreise und Basis-Preise 2023

ab 779,- € (EZ ab 1.078,- €)
täglich: 01.04. bis 14.04.2023
ab 839,- € (EZ ab 1.138,- €)
täglich: 15.04. bis 02.06.2023 und 30.09. bis 07.10.2023
ab 899,- € (EZ ab 1.198,- €)
täglich: 03.06. bis 29.09.2023

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: