Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Region suchen

Karte

Suchen Sie ihre Radreise in Regionen

Radreise suchen

TermineSuchen Sie Ihre Radreise
aus mehr als 100.000
Terminen

Radwege suchen

Radwege Suchen Sie aus mehr als 800 Radwegen Ihren Favoriten

Radunterkunft suchen

HotelsSuchen Sie nach fahrrad-freundlichen
Hotels

Home >> Suchergebnis 

Der Ruhrtalradweg...
258 km nach jedem Geschmack

Reisebild
Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Immer mit der Ruhr. Sie entspringt im größten Wintersportgebiet Nordrhein-Westfalens und mündet in Duisburg - Ruhrort, am größten Binnenhafen der Welt in den Rhein. Die Ruhr verbindet auf ihrem Weg Städte und Landschaften, füllt unterwegs zahlreiche Stauseen. Von hier nimmt die eindrucksvolle Industriegeschichte des Ruhrgebiets ihren Ausgang. Im 19. Jahrhundert war die Ruhr der meist befahrene Fluss Europas. Heute kann man auf und an der Ruhr segeln, surfen, paddeln, skaten, wandern und vor allem wunderbar Rad fahren...

Start/Ziel: Mülheim an der Ruhr
Länge: ca. 254 km
Tagesetappen: ca. 42 - 60 km
Mietrad: Herren- oder Damentourenräder mit 7-Gang-Nabenschaltung.
Reisetermine: von Anfang April bis Ende Oktober sonntags.
Anreise Bahn: Bahnhof Mülheim an der Ruhr HBf
Anreise PKW: kostenlose, aber unbewachte Parkplätze im Stadtgebiet.

Programm:

1.Tag Mülheim an der Ruhr - Winterberg - Meschede ca. 42 km
Individuelle Anreise bis 10.00 Uhr! Übernahme der Leihfahrräder, Abgabe des Gepäcks. Mit dem Regionalexpress (1 x umsteigen in Dortmund) geht es in das Sauerland nach Winterberg. Nach der ersten Steigung sind Sie schon fast an der Ruhrquelle. Über Olsberg und Bestwig erreichen Sie bei Meschede sehr schnell den Hennesee. Heute geht es nämlich "rauf und runter", meistens runter, aber einige kurze Steigungen.

2.Tag Meschede - Wickede ca. 55 km
Auf ebenen Strecken durch den wunderschönen Arnsberger Wald.

3. Tag Wickede - Wetter-Wengern ca. 57 km
Vom Sauerland ins Ruhrgebiet. Am Hengsteysee vorbei nach Herdecke (Stiftsviertel). Weiter ins Fachwerkdorf Wengern.

4. Tag Wengern - Kettwig ca. 60 km
Heute ist Stauseentag. Vorbei am Harkortsee, dem Kemnader und dem Baldeneysee. Besuchen Sie die Altstadt und die Henrichshütte in Hattingen.

5.Tag Kettwig - Ruhrmündung - Mülheim an der Ruhr ca. 50 km
Kettwig, Mülheim an der Ruhr, der Duisburger Hafen
Zurück nach Mülheim geht es auf der anderen Seite der Ruhr. Individuelle Abreise.

Unser Beitrag für eine gesunde Umwelt:
Für Bahnreisende aus NRW ist auch die Hinfahrt nach Winterberg und die Fahrt von Oberhausen nach Hause mit dem Zug inklusive !!!

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: din@tours