Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Region suchen

Karte

Suchen Sie ihre Radreise in Regionen

Radreise suchen

TermineSuchen Sie Ihre Radreise
aus mehr als 100.000
Terminen

Radwege suchen

Radwege Suchen Sie aus mehr als 800 Radwegen Ihren Favoriten

Radunterkunft suchen

HotelsSuchen Sie nach fahrrad-freundlichen
Hotels

Home >> Suchergebnis 

Spreewald aktiv - 3 Elemente Tour
8 Tage Spreewald, zu Fuß, per Rad und Boot

Reisebild
[Reisedaten] [Katalogbestellung

Der Spreewald, im Südosten von Brandenburg gelegen, wird auch gern als Venedig des Nordens bezeichnet. Unzählige Wasserarme, sogenannte Fließe, durchziehen die malerische Auenlandschaft. Das Biosphärenreservat Spreewald ist geschützt und bietet unzähligen Tier- und Pflanzenarten einen einzigartigen Lebensraum. Nutrias, Libellen, Störche und vielleicht auch Biber werden Sie mit etwas Glück entdecken. Auf dieser Reise sind Sie auf dem Wasser im Kajak, zu Fuß und auf dem Fahrrad unterwegs - beste Voraussetzungen, um die Region kennenzulernen. Das Brauchtum und die Traditionen der Sorben und Wenden, slawische Stämme die bereits seit dem 6. Jahrhundert in dieser Region leben, wird im Spreewald bis heute lebendig gehalten. Zwischendurch können Sie sich die heimischen Spezialitäten, allen voran die echte Spreewaldgurke, Kartoffeln mit Quark und Leinöl oder Spreewälder Hefeplinsen schmecken lassen.

Highlights:
- Paddeltour um die Lübbener Schlossinsel
- Radtour durch den Unterspreewald
- Genusswanderung zum Lagunendorf Lehde
- Paddeltour durch Burg - das flächenmäßig größte Dorf Deutschlands vom Wasser aus erleben


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Lübben (Spreewald)
Sie reisen am Nachmittag nach Lübben an. Lübben befindet sich genau in der Mitte zwischen Ober- und Unterspreewald. Die Stadt ist umgeben von Wäldern und vom Wasser der Spree durchzogen und bietet sowohl städtisches Leben als auch himmlische Ruhe und Natur entlang der Kanäle. Kommen Sie an und machen Sie es sich in Ihrem Hotel gemütlich. werden Sie schon erwartet und herzlich willkommen geheißen. Bummeln Sie noch ein wenig durch die Stadt und schauen sich um. Übernachtung in Lübben.

2. Tag: Fahrradtour Lübben - Unterspreewald - Lübben auf dem Gurkenradweg
Ihre heutige Fahrradtour führt Sie zum größten Teil auf dem Gurkenradweg entlang der Spree. Sie entdecken das verwunschen wirkende Örtchen Schlepzig im Unterspreewald, ein Kleinod mitten in der Natur. Mit Weidendom, historischer Getreidemühle, Dorfkirche und Bauernmuseum hat das Örtchen viel zu bieten. Kurz darauf ist Krausnick erreicht. Die Kreuzkirche im Ort versprüht ihren eigenen Charme, unweit von hier befindet sich auch das Tropical Islands - ein Badeparadies in einer ehemaligen Halle für Luftschiffe. Über Lubolz gelangen Sie zurück nach Lübben. Übernachtung in Lübben.
Radeln: ca. 36 km

3. Tag: Paddeltour Lübben - Fahrradtour von Lübben nach Lübbenau
Erleben Sie heute eine reizvolle Paddeltour rund um die Lübbener Schlossinsel. Unterwegs bedienen Sie einige Schleusen - ein einmaliges Erlebnis. Sie paddeln am Lübbener Schloss und an der Paul Gerhardt Kirche vorbei und genießen vom Wasser aus einen herrlichen Blick auf die Stadt. Nach reichlich zwei Stunden haben Sie den Ausgangspunkt Ihrer Tour erreicht und sich eine Mittagspause verdient. Frisch gestärkt steigen Sie aufs Fahrrad und radeln nach Lübbenau. Das Örtchen wird auch als Tor zum Spreewald bezeichnet und bietet mit seinem idyllischen Schloss eingebettet in einen herrlichen Park und den verwinkelten Gässchen zahlreiche Fotomotive. Übernachtung in Lübbenau.
Paddeln: ca. 6 km | ca. 2,5 Std.
Radeln: ca. 12 km

4. Tag: Wanderung Lübben - Lehde - Lübbenau
Schöpfen Sie heute neue Kraft und folgen Sie dem Rundwanderweg in das Lagunendorf Lehde. Bereits Theodor Fontane bezeichnete Lehde als "Venedig im Kleinen", als er es während seiner Wanderungen durch die Mark Brandenburg entdeckte. Auch Sie werden hier viele versteckte Winkel, malerische Spreewaldhäuschen mit idyllischen Gärten und zahlreiche hölzerne Brücken entdecken. Wir legen Ihnen einen Besuch im Freilandmuseum ans Herz, hier lässt sich das traditionelle Leben der Spreewälder im 19. Jahrhundert nachspüren. Am Nachmittag gönnen Sie sich eine Wellness Auszeit in Ihrem Hotel. Übernachtung in Lübbenau
Wandern: ca. 6 km

5. Tag: Paddeltour rund um Lübbenau
Sie paddeln zunächst Richtung Lehde und müssen nach zwei Brücken und wenigen Metern links an der Kahnschleuse vorbei auf einer Bootsrolle in den Lehder Graben umsetzen. Vorbei an alten Blockhäusern gelangen Sie über den Hechtgraben nach Lehde. Weiter geht es zur beliebten Ausflugsgaststätte Wotschofska. Anschließend fahren Sie in den Burg-Lübbener-Kanal ein. Sie paddeln nach Leipe weiter. Hier empfiehlt sich eine Rast. Der Rückweg führt über die Untere Boblitzer Kahnfahrt, die Sie zum Südumfluter und damit zurück nach Lübbenau bringt. Übernachtung in Lübbenau.
Paddeln: ca. 21 km | ca. 4 Std.

6. Tag: Fahrradtour Lübbenau - Burg
Sie verlassen Lübbenau und machen sich auf den Weg nach Burg.
Am Kahnfährhafen vorbei radeln Sie entlang der Hauptspree nach Leipe. Über Dubkower Mühle geht es weiter nach Raddusch. Wer mag, kann sich die Slawenburg in Raddusch ansehen, eine ringförmige Wallanlage aus geschichtetem Holz, die die Geschichte des Ortes vor rund 1000 Jahren erzählt. Entlang der Stradower Teiche folgen Sie alsbald dem Gurkenradweg nach Burg. Mit mehreren Ortsteilen hat Burg Streusiedlungscharakter und ist die flächenmäßig größte Gemeinde Deutschlands. Übernachtung in Burg
Radeln: ca. 27 km

7. Tag: Paddeltour Burg - Burg Kauper - Burg Kolonie - Burg
Bei der heutigen Paddeltour können Sie sich ein gutes Bild von der riesigen Fläche der Gemeinde Burg machen, denn Sie erkunden alle Ortsteile auf dem Wasserweg. Einzigartige Natur erwartet Sie während Sie nahezu lautlos mit Ihrem Paddelboot dahingleiten. Einige Schleusen sind auch heute wieder zu betätigen, aber da kennen Sie sich mittlerweile bestens aus.
Paddeln: ca. 20 km | ca. 6,5 Std.

8. Tag: Heimreise
Mit wunderbaren Eindrücken im Gepäck werden Sie nach dem Frühstück abgeholt und zum Startort Ihrer Tour gebracht. Anschließend erfolgt die Heimreise.

Hinweise zum Gesundheitsschutz:

Mobilitätshinweis: Diese Reise ist nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.


Foto: Felix Mittermeier/Pexels

[Reisedaten] [Katalogbestellung



Veranstalter: MIO Reisen GmbH