Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Alpe-Adria-Radweg - 1.Teil
Queren Sie den Alpenhauptkamm: Von Salzburg bis in die bezaubernde Stadt Villach

Buchungsnummer200399-1784339
Reisedauer6 Tage
Preis abEUR 569,00
Termin, z.B.Aug 2021 (täglich)
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Beim ersten Teil des Alpe-Adria-Radweges queren Sie den Alpenhauptkamm: Von der Kulturstadt Salzburg radeln Sie durch alpine Regionen, bis in die bezaubernde Stadt Villach.
195 km
Schwierigkeit: mittel


Route:


Tag 1: Anreise
Individuelle Anreise nach Salzburg und Check In im Hotel.

Tag 2: Salzburg - Bischofshofen/St. Johann i. Pongau, ca. 53 km
Die erste Etappe führt Sie über Hallein und Golling auf den Pass Luegg, wo ein Gasthof zur Rast einlädt. Vorbei an der Festung Hohenwerfen - es lohnt sich ein Abstecher zur beeindruckenden Eisriesenwelt (ca. 4 Stunden einplanen) - radeln Sie weiter nach Bischofshofen/St. Johann im Pongau.

Tag 3: Bischofshofen/St. Johann i. Pongau - Mallnitz, ca. 53 km
Entlang der Salzach radeln Sie bis zur Abzweigung in das Gasteiner Tal. Nach einer Steigung erreichen Sie Dorfgastein, eben geht es weiter nach Bad Hofgastein, wo Sie dann ein steiler Anstieg nach Bad Gastein und weiter nach Böckstein führt. Dort steigen Sie in den Zug der Tauernschleuse nach Mallnitz. Genießen Sie die herrliche Bergwelt!

Tag 4: Mallnitz - Mühldorf/Sachsenburg, ca. 35 km
In flotter Fahrt radeln Sie bergab bis Obervellach und auf dem Mölltalradweg immer flussabwärts bis zu Ihrem heutigen Etappenziel - nach Mühldorf oder Sachsenburg.

Tag 5: Mühldorf/Sachsenburg - Villach, ca. 53 km
Auf dem Drauradweg radeln Sie heute bis nach Villach, in die Stadt mit dem südlichen Flair. Besuchen Sie bei einem Zwischenstopp in Spittal/Drau das Schloss Porcia, das als schönstes Renaissancebauwerk Österreichs gilt.

Tag 6: Abreise
Individuelle Heimreise oder Rückfahrt mit der Bahn.


Kategorie:
3***- Hotels und 3***-Gasthöfe
EUR 529,00 pro Person
01.05. bis 30.06.2021
01.09. bis 30.09.2021
EUR 569,00 pro Person
01.07. bis 31.08.2021

Sperrtermine:
in der Villacher Kirchtagswoche (01.08.- 08.08.2021) und der European Bike Week (07.09.- 12.09.2021).


Anreise: Samstag, Sonntag und Dienstag
Ab 4 Personen tägliche Anreise möglich.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Alpe-Adria-Radweg - 1.Teil
Queren Sie den Alpenhauptkamm: Von Salzburg bis in die bezaubernde Stadt Villach
Veranstalter Kärnten Radreisen
Reiseart individuell
Buchungsnummer 200399-1784339
Beginn Aug 2021 (täglich)
Ende
Reisedauer 6 Tage
Preis ab EUR 569,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich ja
Leistungen
  • 5 Nächte mit Frühstück in 3***-Hotels und 3***-Gasthöfen
  • Gepäcktransfer (1 Gepäckstück pro Person, max. 20 kg)
  • Bahnfahrt Gasteiner Tal - Mallnitz (inkl. Rad)
  • Radkarten, Infomaterial und GPS-Tracks
  • Service-Hotline
  • Optional buchbar:Bahnfahrt Villach - Salzburg inkl. Rad und Gepäck, ca. EUR 39,00 pro Person.
Zusatzkosten / -leistungen
  • EZ-Zuschlag: EUR 110,00 pro Person
  • Leihrad:EUR 80,00
  • Elektrorad:EUR 130,00
  • Saison- und Kategoriepreise siehe Reisebeschreibung
  • Ortstaxe, soweit fällig, ist nicht im Reisepreis enthalten.
  • Verlängerung der Tour bis Grado oder bis Bled auf Anfrage möglich.
Preisnachlässe
Region Österreich - Transalp, Österreich - Salzach, Österreich (Alle Regionen), Österreich - Radweg Drau, Österreich - Radweg Alpe-Adria, Österreich - Kärnten, Österreich - Drau, Österreich - Alpen, Slowenien - Drau, Slowenien (Alle Regionen), Österreich - Salzburger Land, Italien - Drau, Italien (Alle Regionen), Österreich - Salzburg, Kroatien - Drau, Kroatien (Alle Regionen)

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Mai 2021 (täglich) EUR 529,00 Go!
Jun 2021 (täglich) EUR 529,00 Go!
Jul 2021 (täglich) EUR 569,00 Go!
Aug 2021 (täglich) EUR 569,00 Go!
Sep 2021 (täglich) EUR 529,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.