Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Menorca - die unbekannte Schöne
6285R

Buchungsnummer700348-1711314
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 1.258,00
Termin, z.B.17.05.2020
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Die Insel Menorca ist bis heute ein Geheimtipp. Die zweitgrößte Insel der Balearen konnte sich ihre Ursprünglichkeit und ihre unter Schutz gestellten Naturschönheiten bewahren. Weite Wald- und Weideflächen, Pinienhaine, alte Olivenbäume, schwarzbunte Kühe, Steinmauern und hübsche Städtchen säumen unseren Weg. Abwechslungsreich stellt sich die lange Küste dar: Steilküsten, unberührte Buchten mit Sandstränden und türkisblaues Wasser.

Hotel: Unser kleines familiäres Zwei-Sterne-Hotel Bahia verfügt über 13 Zimmer und ein Restaurant mit großer Terrasse mit Panoramablick über die Bucht. Zimmer: Heizung/Klimaanlage, TV, WLAN und Telefon Verpflegung: Frühstücksbüfett und Abendessen mit Vorspeisenbüfett und zwei Hauptgängen zur Auswahl im Hotelrestaurant Lage: Das Hotel liegt oberhalb der Badebucht Cala Santandria mit kleinem, weißen Sandstrand. In die nahe gelegene ehemalige Inselhauptstadt Ciutadella fahren regelmäßig Linienbusse. In der Altstadt erwartet dich eine typisch spanische Atmosphäre: historische Bauten, verwinkelte Gassen, Kopfsteinpflaster, Paläste und die Kathedrale.

Naturbelassene, einsame Strände
Historisches Städtchen Ciutadella & quirlige Inselhauptstadt Mahón
Kleines, familiäres Hotel mit Blick über die Bucht


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Flug nach Mahón und Transfer zum Hotel.

2. Tag: ca. 40 km, Nordwesten
Zunächst besuchen wir das nahegelegene, charmante Ciutadella. Wir radeln anschließend durch den Nordwesten der Insel zur Cala Morell mit ihrer vorgeschichtlichen Höhlenanlage sowie zum Naturschutzgebiet von La Vall mit unberührten Sandstränden.

3. Tag: ca. 30 km, Südosten
Von Alaior radeln wir auf dem Camí d’en Kane, der ehemaligen Hauptstraße Menorcas, nach Mahón und nehmen uns Zeit für die quirlige Hauptstadt. Anschließend radeln wir zu der vorgeschichtlichen Tempelanlage von Trepucó. Weiter geht es geruhsam zwischen Trockenmauern auf Radwegen und kleinen Nebenstraßen zur Südküste bis Binibequer Vell, einer kleinen Feriensiedlung mit einer schönen Badebucht. Rücktransfer zum Hotel.

4. Tag: ca. 40 km, Norden
Transfer nach Es Mercadal. Von dort aus erkunden wir die hügelige Landschaft und die schönen Badebuchten rund um das Cap de Cavallería und genießen das abwechslungsreiche, schöne Panorama. Das Fischerdorf Fornells an der Nordküste bildet den erholsamen Zielpunkt dieser Tour.

5. Tag: ca. 45 km, Nordosten
Von Es Mercadal folgen wir noch einmal dem Camí d’en Kane über die Hügel Menorcas, dann ab Alaior kleinen Nebenstraßen bis zum Nordostkap von Favàritx. Unsere Radtour endet am Hafen von Mahón. Transfer zurück zum Hotel.

6. Tag: Erholungstag
... zum Stadtbummel durch Ciutadella oder Relaxen am Strand.

7. Tag: ca. 45 km, Südwesten
Heute entdecken wir einen Teil des großen Naturschutzgebietes im Südwesten mit seinen größtenteils unbebauten Buchten und Stränden. Auf Nebenstraßen erreichen wir unter anderem die Cala Macarella.

8. Tag: Rückreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug bzw. individuelle Verlängerung.


In Spanien besteht Helmpflicht!

Anforderungsprofil:
Radtouren in flachem und teilweise hügeligem Gelände mit geringen Steigungen. Diese Programme können sowohl Radtouren der Kategorie 1 als auch der Kategorie 2 enthalten. Für Freizeitradler mit normaler Kondition gut zu bewältigen.

So wohnen wir:
Hotel: Unser kleines familiäres Zwei-Sterne-Hotel Bahia verfügt über 13 Zimmer und ein Restaurant mit großer Terrasse mit Panoramablick über die Bucht. Zimmer: Heizung/Klimaanlage, TV, WLAN und Telefon Verpflegung: Frühstücksbüfett und Abendessen mit Vorspeisenbüfett und zwei Hauptgängen zur Auswahl im Hotelrestaurant Lage: Das Hotel liegt oberhalb der Badebucht Cala Santandria mit kleinem, weißen Sandstrand. In die nahe gelegene ehemalige Inselhauptstadt Ciutadella fahren regelmäßig Linienbusse. In der Altstadt erwartet dich eine typisch spanische Atmosphäre: historische Bauten, verwinkelte Gassen, Kopfsteinpflaster, Paläste und die Kathedrale.

Tourencharakter:
Die 5 Radtouren von 30 bis 45 km Länge führen über verkehrsarme Nebenstraßen, teils auch über unbefestigte Feldwege. Menorca hat zwar keine hohen Berge, ist dafür aber recht hügelig.

Anreisetermine: Doppelzimmer / Einzelzimmer pro Person in EUR
12.04.2020: 1358 / 1478
03.05.2020: 1218 / 1338
17.05.2020: 1258 / 1378
31.05.2020: 1318 / 1438
20.09.2020: 1298 / 1418
11.10.2020: 1318 / 1438

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Menorca - die unbekannte Schöne
6285R
Veranstalter Wikinger Reisen - Geführte und individuelle Radreisen
Reiseart geführt
Buchungsnummer 700348-1711314
Beginn 17.05.2020
Ende 24.05.2020
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 1.258,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl 8 / 18
Kindertauglich nein
Leistungen
  • Flug mit Eurowings, Iberia, Lufthansa, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Mahón und zurück (ggf. mit Umstieg in Deutschland oder Spanien)
  • Transfers auf Menorca
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben (5 geführte Radtouren)
  • Touristensteuer
  • Radmiete von Tag 2 bis 7 (wahlweise 21-Gang-Mountainbike oder 21-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche, Radwunsch und Körpergröße bitte bei Buchung angeben)
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Zusatzkosten / -leistungen Einzelzimmer siehe Reisebeschreibung
Preisnachlässe
Region Spanien - Mittelmeer, Spanien - Menorca, Spanien (Alle Regionen), Spanien - Balearen

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
12.04.2020 19.04.2020 EUR 1.358,00 Go!
03.05.2020 10.05.2020 EUR 1.218,00 Go!
17.05.2020 24.05.2020 EUR 1.258,00 Go!
31.05.2020 07.06.2020 EUR 1.318,00 Go!
20.09.2020 27.09.2020 EUR 1.298,00 Go!
11.10.2020 18.10.2020 EUR 1.318,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.