Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

Radgenuss pur rund um Unstrut, Saale und Ilm
Sie begleiten die Unstrut auf ihrem Lauf von der Quelle im Eichsfeld durch das Thüringer Kernland

Buchungsnummer7020369-1396902
Reisedauer8 Tage
Preis abEUR 559,00
Termin, z.B.Jun 2018 (täglich)
Etappenlänge30 - 50 km

Reisebild Tourenverlauf

Detaillierter Routenverlauf Sie begleiten die Unstrut auf ihrem Lauf von der Quelle im Eichsfeld durch das Thüringer Kernland. Dann geht es auf gut befahrbaren Wegen durch die Kyffhäuserregion. Sie streifen das südliche Sachsen-Anhalt und radeln bis zur Mündung der Unstrut in die Saale im Blütengrund bei Naumburg. Auf Ihrer Reise lernen Sie die Fachwerkstadt Mühlhausen, die Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza, die Sachsenburgen, die Wasserburg Heldrungen, die Weinstraße, die Neuenburg und auch die Rotkäppchensektkellerei in Freyburg sowie die Domstadt Naumburg kennen.

1. Tag: Eigenanreise nach Bad Langensalza
Herzlich Willkommen in der Rosenstadt Bad Langensalza. Die Stadt hat eine 200 jährige Kurtradition, die 1811 mit der Entdeckung von Schwefelquellen begann. Vielleicht erproben auch Sie die Wirkung der heilkräftigen Solequellen, z.B. in der Friederiken Therme.

2. Tag: Rundtour Quelle 49 km
Sie beginnen Ihre Radreise mit einer kurzen Bahnfahrt in den Ort Silberhausen und einer kleinen Überfahrt nach Kefferhausen, wo sich die Unstrutquelle befindet. Es geht über eine imposante Eisenbahnbrücke nach Dingelstädt. Vorbei an mehreren Mühle geht es stetig bergab durch das Naturschutzgebiet "Unstruttal". Einen Zwischenstop legen Sie in Mühlhausen ein, wo Sie historische Fachwerkbauten und die mittelalterliche begehbare Stadtmauer erwarten. Am Abend kehren Sie nach Bad Langensalza zurück.

3. Tag: Bad Langensalza - Sömmerda 40 km
Heute geht es weiter entlang der Unstrut. Wir empfehlen einen kurzen Abstecher in die unberührte Landschaft des Nationalparks Hainich. Steigen Sie dem Urwald aufs Dach - der Baumkronenpfad verläuft in 44 Metern höhe und eröffnet ungeahnte Blickwinkel. Nach dieser einmaligen Erfahrung geht es weiter durch das Naturschutzgebiet Unstruttal - vorbei an Flussauen, Steinbrüchen und ehemaligen Weinbergen. Am Abend erwartet Sie die charmante Kleinstadt Sömmerda.

4. Tag: Sömmerda - Artern 40 km
Der Höhepunkt dieser Etappe ist die Thüringer Pforte bei Sachsenburg. Sehenswert ist auch die 12-Bogen-Brücke zur Heldrunger Wasserburg. Durch idyllische Unstrutauen gelangen Sie in die 1200-jährige Stadt Artern.

5. Tag: Rundtour Kyffhäuser 55 km
Entdecken Sie auf der Radtour die Salz- und Kurstadt Bad Frankenhausen, die beeindruckende Barbarossa-Höhle oder die Vogelwelt des Stausees Kelbra. In Tilleda lohnt eine Pause, um die 1000jährige Königspfalz zu besuchen und frische Kirschen oder Äpfel zu genießen. Lohnenswerte Abstecher sind das Panorama Museum und das Kyffhäuser-Denkmal. 6. Tag: Artern - Freyburg 58 km Durchqueren Sie eine der schönsten deutschen Landschaften auf Ihrem Weg zur Schleuse Ritteburg. Sie radeln ein Stück auf der Straße der Romanik nach Nebra, das wegen seiner Himmelsscheibe bekannt ist. In dem Museum "Arche Nebra" kann man die älteste Darstellung des Kosmos mit seiner unvorstelbaren Detailfülle bewundern. Etappenziel ist die Wein- und Sektstadt Freyburg. Einen Schoppen des hiesigen Weines sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

7. Tag: Freyburg - Weimar 60 km
Ein erster Augenschmaus ist der Blütengrund zwischen Großjena und Naumburg, kurz vor der Mündung der Unstrut in die Saale. Weiter radeln Sie auf dem Saaleradweg. Auf Ihrem Weg zur Sole- und Weinstadt Bad Kösen in Sachsen-Anhalt, passieren Sie traumhafte Landschaft und zahlreiche Burg- und Festungsanlagen. Auf dem romantischen Ilmradweg geht es weiter nach Weimar.

8. Tag: Abreise


Preise für Zusatznächte p. P.:
Doppelzimmer / Einzelzimmer
Bad Langensalza EUR 42,- / EUR 56,-
Weimar EUR 54,- / EUR 79,-
Erfurt EUR 56,- / EUR 75,-
alle anderen Etappenorte EUR 45,- / EUR 65,-

Rücktransfer:
Rücktransfer zusätzlich buchbar, ab 2 Personen und nach vorheriger schriftlicher Anmeldung:
Weimar - Bad Langensalza 35,-EUR
Erfurt - Bad Langensalza 30,- EUR

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel Radgenuss pur rund um Unstrut, Saale und Ilm
Sie begleiten die Unstrut auf ihrem Lauf von der Quelle im Eichsfeld durch das Thüringer Kernland
Veranstalter Radfahren in Thüringen
Reiseart individuell
Buchungsnummer 7020369-1396902
Beginn Jun 2018 (täglich)
Ende
Reisedauer 8 Tage
Preis ab EUR 559,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge 30 - 50 km
Teilnehmerzahl x / x
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 7 Übernachtungen in 3- & 4-Sterne-Hotels und Landgasthöfen inkl. Frühstück
  • detaillierte Reiseunterlagen und Radkarte
  • Gepäcktransport
  • Servicehotline
  • Zugticket zur Unstrutquelle
  • Merian Reiseführer
  • Eintritte in Mühlhausen: historische Wehranlage, historisches Rathaus, St. Marien-Müntzer, Gedenkstätte
  • Eintritte in Bad Langensalza: Japanischer- und Rosengarten, Arboretum, Botanischer Garten, Friederiken Therme
Zusatzkosten / -leistungen
  • Einzelzimmerzuschlag 140,00 EUR
  • Halbpension 161,00 EUR
  • Leihrad 65,00 EUR
  • E-Bike 165,00 EUR
  • Zusatznächte siehe Beschreibung
  • Rücktransfer siehe Beschreibung
Preisnachlässe
Region Deutschland - Thüringen, Deutschland - Unstrut, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Saale, Deutschland - Ilm, Deutschland - Weimar, Deutschland - Radweg Saale, Deutschland - Nationalpark Hainich, Deutschland - Sachsen-Anhalt

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
Aug 2018 (täglich) EUR 559,00 Go!
Sep 2018 (täglich) EUR 559,00 Go!
Okt 2018 (täglich) EUR 559,00 Go!
Apr 2018 (täglich) EUR 559,00 Go!
Mai 2018 (täglich) EUR 559,00 Go!
Jun 2018 (täglich) EUR 559,00 Go!
Jul 2018 (täglich) EUR 559,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.