Kontakt: 02227/924341 Tourenrad Rennrad Mountainbike E-Bike

Radreisen

Veranstalter Region Reisebeginn Preis zur Profi-Suche

Home >> Reisebeschreibung 

MTB: Garmisch - Gardasee new cut
Garmisch - Gardasee new cut

Buchungsnummer804284-1403323
Reisedauer7 Tage
Preis abEUR 1.049,00
Termin, z.B.27.05.2018
EtappenlängeMountainbike-Tour

Reisebild Tourenverlauf

Die Fakten:
Die Tour führt von Grainau bei Garmisch über den Reschenpass zum Gardasee und ist mit ca. 5550 Höhenmetern und 365 Kilometern in sechs Etappen eine sehr gute Einsteigertour für Transalp-Neulinge.

Die Anforderungen:
Ideale Transalp-Einsteigertour haupt­säch­lich auf markierten Radwander­routen. Die Etappen sind, wenn auch fahrtechnisch nicht schwierig, eine Herausforderung für die Kondition. Daher ist eine gute Ausdauer Grund­be­dingung für diese Tour.

Die Highlights:
Für Landschaftsfans: Zugspitzmassiv und Reschenpass, die Apfelplantagen des Vinschgau, die Brenta und "last but not least" der Lago di Garda.
Für Kult(o)uristen: Das romantische Schloss Fernstein, das mittelalterliche Glurns und das mediterrane Meran.
Für Feinschmecker: Eine kulinarische Reise von Speck, Käse und Schlutz­krapfen zu leckeren Antipasti, Pasta, Tiramisu und Cappuccino.

Die Route:
Von Grainau bei Garmisch geht es hinauf zum Eibsee und dann weiter über einen Höhenweg Richtung Fernpass. Ein Downhill bringt uns nach Nassereith und wir biken weiter über Imst durch das Inntal nach Nauders. Auf dem Römerweg Via Claudia fahren wir über den Reschenpass und durch Glurns im Südtiroler Etschtal nach Meran. Hoch über dem Etschtal geht es vorbei an malerisch gelegenen Weinbergen, dem Kalterer See und Tramin, dem Molveno-See zum Fuße der Brenta Dolomiten und schließlich zum Gardasee.

1. Tag Sonntag
Grainau - Ehrwald: ca. 19 km, ca. 850 hm
13 Uhr Treffen in Grainau bei Garmisch im Hotel Nuss. Kennenlernen, Bike-Check, Mietbikes anpassen, Besprech­ung der ersten Halbtagesetappe anhand von Karten bei leckerem Kuchen, Pasta oder Suppe. Los geht’s! Von Grainau starten wir hinauf zum Eibsee in Richtung Hochthörlehütte. Über Speed-Asphalt düsen wir abwärts nach Ehrwald. Prima! Nun sind wir aufgewärmt für die nächsten Tage im Sattel.

2. Tag Montag
Ehrwald - Prutz: ca. 70 km, ca. 1100 hm
Am nächsten Tag führt uns die alte Römerroute über den Fernpass ins Inntal. Hier folgen wir dem Inntalradweg ab Imst über Mils und Zams. Nach Land­eck geht’s kurz hoch und dann auf welligen Trails über die Fließer Platte. Hier können wir herrliche Ausblicke auf den Inn und die gegenüberliegende Samnaungruppe genießen. Den Blick stets Richtung Süden gerichtet folgen wir die letzten Kilometer gemütlich dem Lauf des Inns nach Prutz.

3. Tag Dienstag
Prutz - Glurns: ca. 73 km, ca. 1200 hm
Zuerst geht es noch moderat entlang des Inns kontinuierlich bergauf. Kurz vor der schweizer Grenze können wir die alte Zollfeste Finstermünz besichtigen, die malerisch in einer Verengung des Inn gelegen ist. Dann geht es in einem Bogen zurück nach Österreich und hoch auf den Reschenpass. Hier überqueren wir die italienische Grenze und fahren flowig bergab ins mittelalterliche Glurns, einer malerischen Festungsstadt, mit altem südtiroler Flair. Am Marktplatz ist unser Hotel, wo die verwinkelten Gassen des mittelalterlichen Städtchens zum Bummeln einladen.

4. Tag Mittwoch
Glurns - Andrian: ca. 80 km, ca. 500 hm
Heute geht es eigentlich nur bergab, durch unzählige Obstplantagen entlang des Radweges Richtung Meran und weiter nach Andrian, einem typischen südtiroler Dorf mit Weinbergen und hoch oberhalb thronenden mittelalterlichen Burgruinen. Damit es nicht zu eintönig wird und Ihr abends womöglich nur noch an Äpfel denkt, kennt Euer Guide hier im Trailparadies Vinschgau zahlreiche leicht erreichbare flowige Wege abseits der Hauptroute mit tollem Panorama. An die traumhaften Blicke ins Etschtal und dem im Hintergrund liegenden Alpenhauptkamm mit weißen Gipfeln und Gletschern werdet Ihr noch lange denken.

5. Tag Donnerstag
Andrian - Molveno: ca. 75 km, ca. 1400 hm
Zuerst geht es heute mal ein wenig steil bergauf, wo wir mit einer Aussicht auf die Südtiroler Weinstraße belohnt werden. Ab jetzt fahren wir durch die Weinberge vorbei an den beeindruckenden Eislöchern und dem Kalterer See wieder ganz hinunter ins Etschtal. Am Ende des Tages bringt uns der Aufstieg an den Fuße der Brenta Dolomiten über Andalo nach Molveno, mit herrlicher Aussicht auf die Brenta und das Val di Non. Am legendär gelegenen Hotel, mit Panoramablick über den Molveno-See auf die schroffen Gipfel der Brenta Dolomiten, belohnen wir uns am Ende unserer Königsetappe mit einem Sprung ins herrlich kühle Nass.

6. Tag Freitag
Molveno - Gardasee: ca. 45 km, ca. 500 hm
Entlang des traumhaft gelegenen Mol­veno-Sees fahren wir über Schotter- und Waldwege hinauf nach Ranzo. Über eine letzte lange Abfahrt gelangen wir ins Sarca-Tal und fahren durch die Steinwüste der Marocche an den Gardasee. Ein Sprung ins kalte Nass und es darf gefeiert werden!

7. Tag Samstag
Nach dem Frühstück: Abfahrt des Shuttles zurück nach Grainau.

Sie haben folgende Reisedaten gewählt:

Reiseziel MTB: Garmisch - Gardasee new cut
Garmisch - Gardasee new cut
Veranstalter ULPtours
Reiseart geführt
Buchungsnummer 804284-1403323
Beginn 27.05.2018
Ende 02.06.2018
Reisedauer 7 Tage
Preis ab EUR 1.049,00
Unterkunftsart Hotel
Etappenlänge Mountainbike-Tour
Teilnehmerzahl 7 / 12
Kindertauglich nein
Leistungen
  • 6 x ÜF im DZ in guten und gepflegten Hotels/Pensionen, z. T. mit Sauna und Pool
  • 5 x HP
  • Tourenführung (Guide)
  • Rücktransfer
  • Gepäcktransport
  • Begleitfahrzeug
  • Online Bilderservice
Zusatzkosten / -leistungen Selbstanreise nach Grainau bei Garmisch
Preisnachlässe
Region Italien - Südtirol, Italien - Trentino, Italien (Alle Regionen), Deutschland - Bayern, Deutschland (Alle Regionen), Deutschland - Oberbayern, Deutschland - Transalp, Italien - Alpen, Italien - Dolomiten, Italien - Etsch, Italien - Gardasee, Italien - Meran, Italien - Transalp, Italien - Vinschgau, Deutschland - Alpen, Österreich - Transalp, Österreich (Alle Regionen), Österreich - Tirol, Österreich - Inn, Österreich - Alpen

Weitere Termine dieser Reise

Beginn Ende Preis ab Details
27.05.2018 02.06.2018 EUR 1.049,00 Go!
01.07.2018 07.07.2018 EUR 1.049,00 Go!
08.07.2018 14.07.2018 EUR 1.049,00 Go!

 

Es gelten die Konditionen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.