Die Organisation der geführten Reise bietet Ihnen ein hohes Maß an individueller Betreuung auf der Reise. Oft werden geführte Reisen durch Fahrzeuge begleitet, die nicht nur das Gepäck transportieren, sondern auch bei schwierigen Etappen die Fahrräder samt Fahrer/-in zum Ziel bringen. Meist bieten geführte Reisen neben einem soliden Programmangebot neben den Radtouren genügend Raum für eigene Unternehmungen.

Der Reiseveranstalter kümmert sich um die Unterkunft und die Routenplanung. Sie erhalten vor Ort oder vor der Reise alle wichtigen Reiseunterlagen. Oft ist auch der Gepäcktransport und die An- und Abreise inbegriffen. So ausgestattet gestalten Sie Ihre Fahrradreise selbständig. Sie entscheiden ob sie alleine oder mit ihren Freunden radeln möchten ohne sich einer Reisegruppe anzuschließen.

Familienradeln Spreewald (8 Tage)

8 Tage / 7 Nächte - SPR KE 08

Übersicht Leistungen Zusatzkosten Nachlässe Anreise und Preise Buchen

Lust auf ein tropisches Badeparadies? Lust auf Paddeln durch ein Flusslabyrinth? Wenn ja, dann kommen Sie in den Spreewald! Hier finden Sie das alles und noch vieles mehr. Kurze, kindgerechte Etappen und ein flaches Landschaftsprofil helfen, alles in Ruhe zu erleben und einen erholsamen Radurlaub mit der Famile zu genießen.

  • Touren ohne große Steigungen in meist flachem Gelände
  • Familienradeln: Radeln mit der ganzen Famile.
  • GPS-Daten

 

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Cottbus:

In eigener Regie. Cottbus ist eine kleine Großstadt, mit viel Natur und schönen Parkanlagen. Spiel und Spaß gibt es im Eliaspark, dem Spreeauenpark und dem Tierpark. Mit Kino, Bowling, Kindertheater oder einem leckeren Essen auf dem Altmarkt kann der Tag ausklingen.

Übernachtung in Cottbus.

2. Tag: Cottbus – Vetschau/Raddusch: ca. 27-32 km

Zunächst geht es zum größten Dorf Deutschlands. In Burg haben Sie sich eine Pause auf dem Abenteuerspielplatz im Kur- und Sagenpark verdient. Für durstige Gäste empfiehlt es sich, im Alten Spreewaldbahnhof eine kühle Brause zu bestellen. Diese wird von einer kleinen Eisenbahn direkt an den Tisch gebracht. Erfrischung bietet auch das Sommerbad in Vetschau.

Übernachtung in Vetschau oder Raddusch.

3. Tag: Raddusch/Vetschau - Lübbenau: ca. 12-25 km

Folgen Sie dem roten radelnden Teufel zur Slawenburg Raddusch (in eigener Regie). Gleich danach warten ein Irrgarten und ein Schaubauernhof auf Sie. Nun kommt der eigentliche Spreewald. Entlang von Fließen radeln Sie durch den schattigen Hochwald und kommen zum Lagunendörfchen Lehde. Viele heimische Fische finden Sie im Spreewaldaquarium
(in eigener Regie).

Übernachtung in Lübbenau.

4. Tag: Lübbenau – Unterspreewald: ca. 29-33 km

Fünf Häfen stehen in Lübben zur Auswahl, um eine Kahnfahrt zu machen oder selber ein Paddelboot auszuleihen. Danach auf nach Schlepzig, dem schönsten Dorf im Unterspreewald. Im Bauernmuseum (in eigener Regie) haben Sie die Möglichkeit, selbstgebackenen Kuchen zu probieren und das Spinnen mit einem richtigen Spinnrad zu erlernen.

Übernachtung in Schlepzig oder Krausnick.

5. Tag: Unterspreewald – Lübben: ca. 22-61 km

Auf dem Weg nach Lübben radeln Sie entweder zum Köthener See mit anschließender Bergetappe und rasanter Abfahrt oder zum Tropical Island (in eigener Regie), einem tropischen Badeparadies in einer der größten Hallen der Welt. Sie hat eine Höhe von
107 Metern und in ihr würden acht Fußballfelder Platz finden. Rutschen, Lagunen, Regenwald, Saunen, weißer Strand und ein Kinderclub lassen die Herzen höher schlagen.

Übernachtung in Lübben.

6. Tag: Lübben – Burg: ca. 34 km

Nach einer Floßfahrt auf einem tollen Wasserspielplatz setzen Sie die Fahrt auf dem Gurkenradweg fort. Lassen Sie sich in Straupitz in der Holländermühle ein Fläschchen Leinöl pressen. Danach können Sie sich in den „Spreewald Thermen“ (inkl.) vergnügen.

Übernachtung in Burg.

7. Tag: Burg - Cottbus: ca. 19-24 km

Auf halber Strecke sollten Sie heute einen Abstecher nach Dissen machen. Dissen ist eines von 10 Storchendörfern in Deutschland, d.h. es ist ein Dorf mit besonders vielen Störchen. Per Kamera können Sie dort im Storchenmuseum direkt in ein Nest hineinschauen. Gleich daneben befindet sich das Heimatmuseum (in eigener Regie) über die Sorben, denen der Spreewald viele Bräuche zu verdanken hat.

Übernachtung in Cottbus.

8. Tag: Abreise aus Cottbus:

Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise in eigener Regie oder wir buchen auf Wunsch Verlängerungsnächte in Cottbus.
 

Zusatznächte

Hinweis: Alle Preise verstehen sich pro Person.

Cottbus Kat. I

Doppelzimmer (DZ): 71 EUR
Einzelzimmer (EZ): 109 EUR

Lübbenau Kat. I

Doppelzimmer (DZ): 65 EUR
Einzelzimmer (EZ): 109 EUR

Anreise

Bahn: an/ab Bahnhof Cottbus

Parken Cottbus: öffentliche Tiefgarage oder beim Hotel, ca. 6-16 € / Tag (ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)

Parken Lübbenau: Hotelparkplätze, ca. 4-8 € / Tag (ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)

Unterkunft

Hotelbeispiele - Hotel kann abweichen - alle Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

Kategorie I = Komfort

Hier handelt es sich um Mittelklassehotels oder Pensionen mit meist 3*** Sternen, selten 2** Sternen (gemäß DEHOGA) oder vergleichbar, die mit komfortablen Zimmern, einem ordentlichen Frühstücksbuffet und gemütlicher Atmosphäre aufwarten. Sie liegen meist in zentraler Lage.   

Cottbus

Lindner Congress Hotel 

Krausnick

Landhotel Krausnick 

Burg

Hotel am Spreebogen 

Hinweis

Kinder im Alter von 0-4 Jahren schlafen im Bett der Eltern. Kosten 10 € pro Nacht

NICHT EINGESCHLOSSEN: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An – und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts – und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Einzigartiges Flusslabyrinth und kulinarische Entdeckungen
Täglicher Reisebeginn vom 15. April bis 08. Oktober 2023
Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
Über 350 Radreisen in beeindruckenden Urlaubsregionen warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.
Erfahren Sie mehr darüber warum Sie Ihren Urlaub 2023 bei uns sicher und flexibel buchen können, trotz der aktuellen Situation.

Die Mecklenburger Radtour GmbH
Individuelle Radreise von Die Mecklenburger Radtour GmbH
220259
Tourenrad-Tour
8 Tage / 7 Nächte
Unterkunft: Hotel, Pension oder Haus
Etappenlänge: 12 bis 61 km, ⌀ 30 km
Gesamtlänge: 209 km
Kindertauglich: nein
Tour merkenvon der Merkliste entfernenzur Merkliste hinzugefügt

Anreise 2023

  • täglich: 15.04. bis 08.10.2023

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (9-18 Uhr)
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1x je Familie umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • persönliche Toureninformation vor Ort
  • individuelle Radanpassung
  • Eintritt Spreewald Therme in Burg
  • Eintritt Gurkenmuseum Lehde mit Verkostung
  • inkl. 1 Spreewaldsouvenir
  • GPS-Daten auf Anfrage

Zusatzkosten

  • Saisonpreise vom 06.05.2023 bis 24.09.2023
    • 80,00 € Zuschlag in Kat. I
  • Leihräder
    • Kinder-Leihrad - 45,00 €
    • Leihrad mit Gepäcktasche - 90,00 €
    • Elektro-Leihrad (Damen) mit 2 Gepäcktaschen - 190,00 €

Nachlässe

  • Kinderermäßigung Kinder von 0 bis 4 Jahre
    • 70 € Kinderfestpreis bei 1 Kind in der Aufbettung (Kat. I)
  • Kinderermäßigung Kinder von 0 bis 4 Jahre Kinder von 5 bis 15 Jahre
    • 349 € Kinderfestpreis bei 1 Kind in der Aufbettung (Kat. I)
  • Kinderermäßigung Kinder von 0 bis 4 Jahre Kinder von 5 bis 15 Jahre Kinder von 5 bis 15 Jahre
    • 469 € Kinderfestpreis bei 2 Kinder Doppelzimmer

Anreise und Basis-Preise 2023

ab 569,- € (EZ ab 789,- €)
täglich: 15.04. bis 08.10.2023

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Anreisedatum: